Vorher-Nachher-Frisuren: Wow, ihr seht ja verdammt gut aus!



Hallo Frank, vielen Dank für den Hinweis. Nahe am physikalisch machbaren Optimum erreicht die MT-Aminwäsche eine höchstmögliche Methanreinheit von bis zu 99 Prozent, ohne dabei mehr als 0,1 Prozent des Energiegehaltes im Prozess zu verlieren Methanschlupf. Auf diese Kritik bin ich bereits bei den Infrastrukturkosten bzw. Jede Münze halt nun mal zwei Seiten.

Vorher-Nacher: Diese Frisuren passen optimal zu euch!


Inhalt chronologisch geordnet; bitte anklicken: Katholisches Schauspiel mit todkrankem Papst Nachruf: Was der Papst nicht sehen durfte: Erinnerungen an das Kirchenoberhaupt in Mainz im Jahr Jenseits: Er muss sich umstellen Von Präsident George W. Bush bis Islamischer Dschihad: Alle huldigen dem Papst Rückblick auf sein Leben: Ermordung des Bankiers Roberto Calvi: Welche Schuld hat der Papst?

Mit welchen Mitteln des Vatikan wurde der Umsturz in Polen ermöglicht? Entgleitet dem Vatikan der Handel mit modernen Reliquien?

Erzbischof Ludwig Schick aus Bamberg: Vom eigenen Milliardenvermögen wird kein Cent gegeben Katholikinnen wollten während der Papstmesse auf dem Islinger Feld gebären. Papstbesuch - Test für Gleichschaltung von Medien? Bush und Benedikt XVI. Heutiger Papst im Jahr Der symbolische und der reale Niedergang des Papsttums Karfreitag: Bush den Papst um Segen für einen Iran-Krieg?

Die Angst geht um im Vatikan: Verstärkte Bewaffnung sterbende Kinder pochen jeden Tag an die schweren Tore des Vatikan Bischofseinsetzung: Papst ignoriert einmal mehr alle Vorschläge der Betroffenen Piusbruderschaft: Deutsche Politiker freuen sich auf Besuch des vatikanischen Staatsoberhauptes Seit dem 1. Der Papst warnt vor Harry Potter: Fürchtet er die Parallelen zu Lord Voldemort?

Auch Kroatien widersetzt sich vatikanischer Machtpolitik. Warum tritt Joseph Ratzinger zurück? Was ist daran Besonderes? Wenn ein Papst sich Franziskus nennt Für die Kirche zu gefährlich: Ego-Parteien Staat und Kirche in einem Boot: Zusammenkunft der beiden Weltmächte: Von der Lehre her ist alles vorbereitet Papst Franziskus ehrt die Politiker und nimmt ihren "Karlspreis" an Soll Europa katholisch werden?

EU-Regierungschefs zur Gruppenaudienz im Vatikan - vgl. Kardinäle stellen Papst Ultimatum Todesstrafe soll nicht mehr katholisch sein. Was passiert jetzt mit den verdammten "Häretikern", die solches schon früher gefordert hatten? Früher Urchristen und Andersdenkende, heute wehrlose Kinder Anhang: Vielen scheint Mitleid mit dem Mann das Gebot der Stunde.

Andere entlarven gerade jetzt das Schauspiel der katholischen Kirche als eine Verhöhnung von Christus. So erklärt der Religionswissenschaftler Prof. Hubertus Mynarek im Rahmen einer Veranstaltung in Ingolstadt am Schauen Sie, er ist so krank, er wirkt manchmal nur noch wie eine Mumie, mit Spritzen aufrechterhalten.

Aber die Macht will er nicht abgeben, und deswegen sagt er die wirklich gotteslästerlichen Worte: Nun, Jesus konnte nicht. Er will aber nicht. Jesus war nicht schwerkrank wie der Papst heute.

Jesus litt, weil er von den Menschen gequält wurde, und sein Leiden wurde ihm von den damaligen Priestern und religiösen Obrigkeiten und der römischen Besatzungsmacht zugefügt. Doch auch vieles andere, was beide Personen charakterisiert, lässt sich nicht vergleichen.

Auch wenn es durchaus in der Macht von Jesus gelegen hätte, seine Kreuzigung zu verhindern, woran viele Christen glauben: Die Kirche jedoch schuf ein weltliches Reich, das mit allen Mächtigen und Reichen dieser Erde verbündet is t. Jesus hat auch nie einen Stellvertreter ernannt, der spezielle Kleider, Hüte, Stäbe, Kreuze und Schals trägt und sich von Menschen verehren lassen soll.

Die Kirche aber nennt ihr menschliches Oberhaupt "Heiliger Vater". So bezeugen es viele Erfahrungsberichte. Ehemals Sterbende berichten auch, dass vor ihnen verstorbene Personen im Jenseits auf sie warteten, um sie abzuholen.

Wer würde demnach die Seele des Papstes abholen? Christus, so der christliche Glaube, will allen Menschen im Leben und im Sterben nahe sein und einen speziellen "Stellvertreter" wollte er nie. Denn er lehrte auch die Gleichheit aller Menschen. Wenn der Mann, der für sich und sein Amt aber in Anspruch nahm, dieser " Stellvertreter " gewesen zu sein, aber in wesentlichen Dingen nicht tat, was Christus wollte - wessen Willen erfüllte er dann? Und wen " sieht und berührt " er dann in seinen letzten " Stunden des Leidens " auf der Erde?

Hat sich ein Reporter des Bayerischen Rundfunks am Morgen des 2. Doch unterschwellig hat er womöglich ins Schwarze getroffen. Weiterhin stehen in Köln die " sterblichen Überreste " der Sterndeuter aus dem " Morgenland " im Mittelpunkt, die den neu geborenen Jesus in Bethlehem besucht hatten und deren Knochen angeblich in dem goldenen Schrein im Kölner Dom als "Reliquien" aufbewahrt werden.

Und wie es den Anschein hat, könnte die Mumie bzw. Es verging kein halber Tag nach dem Tod Karol Wojtylas, da wurde bekannt, dass evtl. Der Papstkult würde auf diese Weise noch makabrer.

Da es aber keine entsprechende Verfügung des verstorbenen Papstes darüber gibt, bleibt der Leichnam vermutlich als eine Art "Ganzkörper-Reliquie" in Rom erhalten. Wahrscheinlich eine normale Sicherheitsvorkehrung!

Was dann aber folgte, hatte ich in dieser Schnelligkeit so ähnlich nur noch einmal erlebt - bei einem Einsatz der gefürchteten rumänischen "Securitate" unter Regierungschef Ceausescu. Dabei wurde eine Passantin aus einem belebten Kaufhaus heraus in einer Geschwindigkeit gekidnappt, dass es einem als zufällig daneben stehenden Unbeteiligten schier den Atem verschlug. Das Panzerfahrzeug in Mainz stoppte damals direkt vor den Transparenten. Das Spezialkommando riss die Transparente an sich, und die Staatsmacht war so schnell wieder verschwunden, wie sie gekommen war.

Anstelle von einer Million Jugendlicher, die beim Weltjugendtag in Köln im August an seinen Lippen gehangen wären und von einer Milliarde Anhänger weltweit, die sich ihm kirchlich unterordnen, erwarten ihn jetzt dort womöglich die nach kirchlicher Lehre "verwandelten" Leiber von anderen Päpsten.

Strafsache Vatikan - Jesus klagt an. Doch unabhängig davon, ob Johannes Paul II. Und auch andere hohe Würdenträger führen ein sexuelles Doppelleben vgl. Hubertus Mynarek, Casanovas in Schwarz und pflegen heimliche homo- oder heterosexuelle Beziehungen.

Die heutige Situation ist zudem geprägt von dem Thema "Priesterkinder" und den Sexualverbrechen an Kindern und Jugendlichen durch Kleriker. Das alles passt nicht zu dem moralischen Bild, das die Kirche von sich selbst bzw.

Wenn nun der verstorbene Papst - wie andere Amtsträger auch - eine Zeitlang seine Heimlichkeiten pflegte, wäre das zumindest für viele Polen ernüchternd, die Karol Wojtyla im Sinne der katholischen Morallehre idealisieren und ihm gerade in diesen Tagen nahe sein möchten, als wäre er ihr Vater oder innigster Verwandter.

Sie müssten sich dann vielleicht eingestehen, dass sie im Grunde genommen ihre ungestillten Sehnsüchte nach Nähe und Geborgenheit auf den ehemaligen Bischof von Krakau projizieren.

Nachforschungen in dieser Sache werden jedenfalls zunehmend schwieriger. Nach seiner Papstwahl sei sie in tiefe Depressionen gefallen und kurze Zeit später gestorben. Der für die Aufzeichnungen zuständige Geheimdienstgeneral habe Mitte der 80er-Jahre ein Giftattentat nur knapp überlebt und ist womöglich mittlerweile verstorben , sein Nachfolger sei kurz nach seinem Amtsantritt plötzlich an Herzversagen gestorben. Bleibt der damalige Agent "M. Mit welchen Mitteln der Vatikanbank wurde der gesellschaftliche Umsturz in Polen ermöglicht?

Der damalige Chef-Unterhändler Leopold Ledl berichtet darüber siehe hier. Anfang der 80er-Jahre ging es wieder um mehr als eine Milliarde Dollar.

Und der Coup scheint "gelungen". Auch wenn - wie üblich - nie alles restlos aufgeklärt werden konnte. Dieses Mal kamen auch einige Menschen ums Leben, z.

Er wurde nicht erhört. Die Einzelheiten lesen Sie in den folgenden Abschnitten. Zyankali im Espresso Falkland-Krieg: Was steckte überhaupt hinter der straff katholischen Banco Ambrosiano? Bis wenige Jahre vor der Zusammenbruch "mussten Aktionäre der Bank noch einen katholischen Taufschein und eine Bestätigung über gute Führung von ihrem Pfarrer vorlegen. Roberto Calvi versicherte lt. Gleichzeitig stellte die Vatikanbank ihrem Gläubiger, also Roberto Calvi bzw.

Doch diese wollten oder konnten die Schulden nicht zurückzahlen. Die Bank ging in Insolvenz. Und eine Rechtsverbindlichkeit ihrer Patronagebriefe lehnte die Kirche bzw. Der Erzbischof der Vatikanbank täuschte die internationale Hochfinanz mit Kredit-Garantien, für die er im Ernstfall nicht einzustehen gedenkt" Der Spiegel, 9.

Das Geld war weg. Wohin wurde es verschoben? Lange Haftstrafen für die Täter, nur nicht für den Haupttäter, den Erzbischof. Nach einem gerichtlichen Vergleich aus dem Jahr musste die Vatikanbank die geprellten Gläubiger der Banco Ambrosiano dennoch mit Wörtlich schreibt Der Spiegel: Im Kirchenstaat regierte bekanntlich inzwischen ein Pole: Und auf den Vatikan hat die italienische Justiz keinen Zugriff.

So wurden im Zusammenhang des Ambrosiano-Bankrotts zwar 33 an Transaktionen beteiligte Personen schuldig gesprochen und teilweise zu langen Haftstrafen verurteilt.

Eines von Calvis letzten Worten: Und "zufällig" am gleichen Tag seines Todes, dem Calvis Hilferuf wurde also anders "erhört" als er es sich das vorstellte. Es kam unmittelbar zuvor noch zu einem letzten Geschäft, dessen genaue Abwicklung bis heute im Dunkeln liegt, aber sich mittlerweile mit hoher Wahrscheinlichkeit rekonstruieren lässt.

War es das Schweigegeld, das man angeblich Roberto Calvi zukommen lassen wollte? Und hat es sich letztlich der Erzbischof genommen, nachdem Roberto Calvi es nie erhalten hatte? Denn Roberto Calvi hat nur einen - wie sich später herausstellte - ungedeckten Scheck der Vatikanbank bekommen. Doch bevor er es merken konnte, war er schon tot. Wenige Stunden nach dem entscheidenden Treffen am Seine nicht wasserdichte Armbanduhr hing im Wasser und blieb um 1: Angeblich Selbstmord, seit laut italienischer Gerichtsakten mit Mai durch Mehmet Ali Agca überlebt hatte.

Wie das den Vatikan belastende Material verschwunden ist. Ob der ungedeckte Scheck ein Indiz dafür ist, dass auch Bischof Pavel Hnilica gewusst habe, dass Calvi den Scheck ohnehin nicht mehr würde zur Bank bringen können, sei dahingestellt. Im Jahr ist Bischof Hnilica in Rom verstorben. Offen bleibt die Frage, wer in diesem Fall noch zu den Mitwissern gehört.

Einer davon war vermutlich Sergio Vaccari , der offenbar im Auftrag der Mafia stand und auch als unmittelbar tatverdächtig für den Mord an Calvi galt. Beide wären jedoch nur die Ausführenden gewesen, die ihren Killer-Auftrag von höherer Stelle erhalten hatten. Dieses hochbrisante Wissen um den Auftraggeber bzw. An dieser Stelle ein kurzer Rückblick über bekannt gewordene andere Finanzgeschäfte des Vatikan, die auch die hier geschilderten Ereignisse verständlicher werden lassen: Seine Aufgabe bestand u.

Auf diese Weise wollte der Vatikan aber die italienische Steuergesetzgebung umgehen und sich illegal bereichern Spiegel special Nr.

Auch für ihn ist sein Wissen um entsprechende Geschäfte mit vatikanischer Beteiligung ganz offenbar sein Todesurteil. Man sei "an einem Maxi-Kredit für die argentinischen Militärs zur Vorbereitung des Falkland-Krieges beteiligt gewesen.

Ob auch diese Geldspritze für die Latino-Diktatoren aus dem Kirchenreich kam, wusste der Zeuge nicht zu sagen, nur ganz generell behauptete er: Mehr sagte er nicht, nachdem er einige Jahre zuvor ein Schusswaffenattentat nur knapp überlebt hatte.

Roberto Rosone hatte die Botschaft des Attentats verstanden und hat danach nichts mehr aufgedeckt. Er stirbt am Die Kirche müsste Roberto Calvi fast selig sprechen. Roberto Calvi hat das allerdings völlig anders gesehen, doch er konnte ja nicht mehr aussagen. Eines ist Roberto Calvi auf jeden Fall anzulasten. Was für einen Dienst an der Wahrheit hätte er leisten können, wenn er einfach ausgepackt und sein Wissen nicht für eine Erpressung der Kirche missbraucht hätte!

Kein Stein wäre dann beim Petersdom auf dem anderen geblieben, so seine Ankündigung. Das alles ist der katholischen Kirche erst einmal erspart geblieben, und Roberto Calvi hat obendrein keinen Cent mehr bekommen.

Die katholische Kirche müsste ihn fast selig dafür sprechen, dass er bis zu seiner Ermordung den Mund hielt. Mit der Entführung sollte Erzbischof Marcinkus unter Druck gesetzt werden - es ging wohl um finanzielle Verpflichtungen des Vatikan gegenüber der Mafia.

Diese Allianz ist mittlerweile mehrfach dokumentiert: Die Zeitung Die Woche berichtete bereits am 5. Den Segen dazu gab die römisch-katholische Kirche z. Er tröstete nach dem Flug die ausführenden Soldaten mit den Worten, "es sei ein christlicher Tod, weil sie nicht leiden".

Und er versuchte ihr Gewissen auch damit zu beruhigen, indem er sagte, "dass Krieg Krieg sei und auch die Bibel sage, dass die Spreu vom Weizen getrennt werden muss". Und die Empfehlungen für diese Hinrichtungen kamen sogar von weit höherer römisch-katholischer Stelle. Der Menschenrechtler Esteban Cuya erklärt: Die Ermordung in einem Militärgefecht ist nicht christlich.

Besser machen Sie das so: Und der römisch-katholische Militärbischof Victorio Bonamin gab den Mördern sozusagen die Generalabsolution, indem er sagte: Unter den Opfern, die bei lebendigem Leib zur "Entsorgung" ins Meer geworfen wurde, waren auch Mütter, die kurz zuvor ein Baby zur Welt gebracht hatten spiegel.

Der Student Alcides Chiesa, damals irrtümlich verfolgt, ist davon überzeugt: Die katholische Kirche betrachtete dabei - wie übrigens sonst v. Martin Luther - Andersgläubige als "Unruhestifter". Leute, die das neokoloniale Modell des christlichen Abendlandes verlassen hatten. Was er wusste und wofür er letztlich verantwortlich war, gilt als weitgehend ungeklärt bzw.

Darüber hinaus gibt es Spekulationen, dass dieser Gegensatz schon in der Offenbarung des Propheten Johannes in der Bibel vorher gesagt ist. Das ist allgemein bekannt. Weniger bekannt sind die Titel, die der Papst trägt.

Addiert man bei diesem Titel die Zahlenwerte der Buchstaben, die einen Zahlenwert besitzen, ergibt sich ausgerechnet die Zahl "". Denn es ist die Zahl eines Menschennamens ; seine Zahl ist " Offenbarung 13, Doch dieser ist immerhin ein Synonym zum offiziellen Titel. Und Versuche, auch aus anderen "Menschennamen" z. Nero, Hitler, Bill Gates diesen Zahlenwert zu "berechnen", sind weniger treffend und wirken weit hergeholt.

Stattdessen wird im Vatikan manches getan, um die Spekulation eher zu bekräftigen. Und das Symbol der verschiedenen Münzen im Grab besagt auch: Der Papst hat für alle Länder die richtige "Währung" in der Tasche.

Diese Deutung muss keine exklusive sein, sondern kann auch als Teil eines Mosaiks verstanden werden. Doch unabhängig von diesen - wie gesagt - spekulativen Gedanken: Ein Sack mit Geld im Papstgrab - ein deutlicheres Zeichen der Verbindung zwischen dem Papsttum einerseits und der Macht zu kaufen oder zu verkaufen andererseits ist eigentlich kaum vorstellbar.

Und mit Jesus, der von seiner Arbeit als Zimmermann lebte und der lehrte "Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon", hat diese Grab-Beigabe sowieso nichts zu tun.

Manche Bibelleser überlegen darüber hinaus, ob auch noch andere Verse der biblischen Prophezeiung mit den gegenwärtigen Ereignissen in Zusammenhang stehen könnten. Heiligsprechung, weswegen dem toten Papst auch bald zwei Wunder zugeschrieben wurden. Und wenn in der Bibel im Zusammenhang der Endzeit zudem von der " Macht " geschrieben steht, " dem Standbild des Tieres Lebensgeist zu verleihen, so dass es auch sprechen konnte ", dann stellt sich die Frage: Hatte der Prophet Johannes im 2.

Jahrhundert in seiner Zukunftsvision vielleicht Fernsehbilder gesehen? Für ihn hätte es sich dann so dargestellt, dass in diesen Bildern sogar "tödliche Wunden" wieder "heil" werden konnten Offenbarung 13, Bemerkenswert in diesen Tagen ist vor allem der Aufwand insgesamt, der in Rom und weltweit bedingt durch den Tod dieses einen Menschen betrieben wird. Mit Recht kann man sagen: April der Fall sein wird. Somit kann man wohl von einem zweifelhaften Höhepunkt der menschlichen Zivilisation und ihrer Kultur sprechen.

Deutsche Bischofskonferenz auf http: Vielleicht kann man diesen Titel etwas straffen bzw. Der erste Papst, der nicht gekrönt wurde, war Johannes Paul I. Einige Tage später war er tot. Gemessen am Reichtum des Vatikan und der Kirche, welcher den "Armen der Welt" vorenthalten wird, ist diese Geste von allerdings nicht einmal ein Brosamen. Eine Verbindung zwischen dem Vatikan und der USA, die seither durch den Aufbewahrungsort der Tiara in Washington symbolisiert wird, ist jedoch sehr aussagekräftig vgl.

Siehe dazu auch Freie Christen Nr. So wurden die letzten drei verstorbenen Päpste z. Viele Gläubige erklärten dies als " Wunder ". Für den Bestatter war allerdings klar, dass er einfach nur sehr gut gearbeitet hatte. Was wird die Kirche letztlich mit dem Körper von Karol Wojtyla tun? Auch wenn dadurch Reliquien "verloren" gehen - die Seele würde ja auch nach offizieller katholischer Lehre weiterleben.

Oder hat man intern Zweifel und hält sich deswegen so an den materiellen Überresten fest? Inzwischen ist auch die Präparatorenfamilie Signoracci nicht mehr einhellig von der Einbalsamierung überzeugt, die oft in Verbindung mit einer vorherigen "Ausstopfung" vorgenommen wird. Eine Ehefrau ist nämlich den Zeugen Jehovas beigetreten und der Papst sei ihr egal. Am Telefon sagte sie: Denn wozu braucht eine unsterbliche Seele wieder eine Vereinigung mit ihrem Leib, der doch mittlerweile nachweisbar verwest ist oder eingeäschert wurde?

Dieser Leib würde zuvor "verwandelt", so versucht die Kirche zu erklären Nr. Darin lässt das kirchliche Lehramt u. Aber ebenso müssen wir sicher daran festhalten, dass von dieser Schuld vor den Augen des Herrn niemand betroffen wird, der da lebt in unüberwindlicher Unkenntnis der wahren Religion. Juden kommen nach unfehlbarer römisch-katholischer Lehre in das "ewige Feuer"; zumindest die europäischen Juden, welche die römisch-katholische Religion kennen lernen konnten und sich nicht auf die mildernden Umständen der "unüberwindlichen Unkenntnis" lt.

Hier kann man auch einmal vergleichen: Was würde es jeweils für die Opfer bedeuten? Zum einen die Verbrennungsöfen von Auschwitz, in denen Menschen jüdischen Glaubens verbrannten, die kurz zuvor mit Gas ermordet worden waren?

Und zum anderen der Verbrennungsofen für die nach kirchlicher Lehre vom Heil Ausgeschlossenen Juden und andere Nichtkatholiken , in dem diese Menschen angeblich ewig ohne Aussicht auf eine Ende unter grausamen Qualen lebendig brennen müssen?

Und wer hat sich das eine ausgedacht? Und wer das andere? Das erklären, behaupten, bestimmen und verkünden Wir. Deshalb muss sie mit peinlicher Sorgfalt alles entfernen und ausmerzen, was gegen den Glauben ist oder dem Seelenheil irgendwie schaden könnte. Somit kommt der Kirche aus der ihr vom göttlichen Urheber übertragenen Machtvollkommenheit nicht nur das Recht zu, sondern sogar die Pflicht, gleich welche Irrlehren nicht nur nicht zu dulden, sondern vielmehr zu verbieten und zu verurteilen, wenn das die Unversehrtheit des Glaubens und das Heil der Seelen fordern.

Diese und viele andere römisch-katholische Glaubenswahrheiten lassen ahnen, was wieder auf uns zukommt, wenn es dem " Heiligen Stuhl " gelingen würde, die europäischen Demokratien weiter auszuhöhlen und allmählich in seinem Sinn umzugestalten. Zwar gibt es auch wenige Lehrsätze, die versöhnlicher gegenüber Andersdenkenden klingen. Doch darin zeigt sich ja gerade die Kunst der Kirche: Um möglichst viele Menschen einzuverleiben, passt sie sich vielen Zeitgeistern an, lehrt hier und da sogar Widersprüchliches, um dann je nach Situation das gerade Passende für den eigenen Machterhalt in den Vordergrund zu stellen.

Und um leicht an immer neuen Nachwuchs zu kommen, ist die Säuglingstaufe das zentrale Instrument der Kirche. Vordergründig benützt man so genannte "liberale" menschenfreundliche Priester, welche den Gläubigen vorgaukeln, hier ginge es um Schutz und Segen für das Kind. Schon der Säugling wird dabei ungefragt der "Einheit des Leibes" der Kirche unterstellt, wie es oben unter Nr.

So kann man fragen: Erinnert diese " Einheit des Leibes " nicht an die " Leibeigenschaft "? Und so wie der Leibeigene und seine Kinder früher zeitlebens Sklaven ihrer Herren waren, es sei denn, sie wurden von diesen frei gelassen, so beansprucht die Kirche auch heute zeitlebens den Anspruch auf diesen Menschen. Nur - die Kirche lässt nie jemanden frei weswegen Eltern nur gewarnt werden können, ihr Kind taufen zu lassen und damit dem "Leib" der Kirche "eigen" zu machen; siehe dazu das nachfolgende Beispiel über eine Kinderentführung durch den Vatikan.

So passierte es z. Dabei handelte Papst Pius IX. Edgar Mortara geboren einmal nicht so gut zu gehen schien, hatte das römisch-katholische Kindermädchen Anna Morisi an ihm die katholische Nottaufe vollzogen. Man hatte ihr in der Kirche beigebracht, dass dies notwendig sei, um die Seele des Kindes vor der Hölle zu retten, da es eben nicht in den Himmel komme, wenn es ungetauft sterben würde.

Edgardo Mortara wurde jedoch wieder gesund und die Geschichte schien vergessen. Einige Jahre später erzählte Anna Morisi jedoch einer anderen Dienstmagd von ihrer bis dahin geheimen katholischen "Nottaufe" des jüdischen Babies, und diese zeigte ihr Wissen beim Inquisitor des Vatikan an.

Der Inquisitor bestellte nun Anna Morisi zu sich. Die ehemalige Dienstmagd gab die Nottaufe in ihrer Verzweiflung zu.

Doch ihr geschah nichts. Der Vertreter des Vatikan lobte sie für ihr vorbildliches Verhalten und ihre jetzige Kooperationsbereitschaft. Gleichzeitig gab er ihr so viel Geld, dass sie sich mit dieser "Aussteuer" eine eigene Familie aufbauen könne. Sie musste jedoch vor dem Kruzifix schwören, ihre Zusammenarbeit mit dem Vatikan geheim zu halten. Kinderraub im Auftrag des Vatikan Das Unheil zog sich nun über der nichtsahnenden jüdischen Familie zusammen, und das böse Verbrechen der Kirche nahm seinen Lauf.

Eines Tages war es dann so weit: Die Polizei überfiel im Auftrag der Kirche und ohne Vorwarnung die jüdische Familie und nahm bei dieser vom Vatikan eingefädelten Aktion den entsetzten und verzweifelten Eltern ihr Kind weg und verschleppte es in den Vatikan. Die jüdischen Bürger glaubten erst an ein furchtbares Missverständnis und kannten noch nicht die Perfidie der Kirche.

So taten die Eltern von Edgardo Mortara zuerst alles, um ihr Kind wieder zu bekommen. Bei seinen Recherchen fand der Vater die richtige Spur und sprach bei seinem ehemaligen Dienstmädchen vor. Und Anna Morisi gab ihm gegenüber weinend und verzweifelt zu, was sie vor einigen Jahren getan hatte. Die Kirche hatte sie es so gelehrt, und sie wollte doch nicht, dass der kleine Edgardo in die ewige Hölle müsse. Der jüdische Junge gehörte jetzt dem "Heiligen" Vater Doch anstatt eine notariell beglaubigte Aussage zugunsten der verzweifelten Mortaras zu machen, floh sie mit dem Segen der Kirche aus der Stadt.

Und in der Tat: Durch die einstige Nottaufe des Kindermädchens gehöre das jüdische Kind nach römisch-katholischem Recht nun zum " Leib " der Kirche, und seine jüdischen Eltern waren für seine weitere Erziehung nach Ansicht der Kleriker in Rom deshalb nicht mehr geeignet.

Der Papst schuf sogar einen Präzedenzfall und hat das entführte jüdische Kind adoptiert. Und d ie verzweifelten Eltern haben ihr Kind nie wieder zurück bekommen. Stattdessen wurde es von den alten Männern in Rom zu einem gehorsamen und unterwürfigen Priester gemacht, zu einem der Ihren. Jahrhundert durch Priester erleiden mussten, dann kann es einem die Kirche auch nicht verwehren, nachzufragen, mit welchen Methoden Edgardo Mortara gefügig gemacht worden ist.

Dass Edgardo Mortara später als erwachsener römisch-katholischer Priester seine Treue zur Rom-Kirche bezeugte, betrachten viele Katholiken nachträglich als Legitimierung des bösen Verbrechens. Das ist ihr Wesen. Die Kirche hat sich nicht geändert. Sonst hätte sie den dafür Verantwortlichen nicht im Und sie hätte es niemals akzeptiert, dass sich der Verbrecher im Papsttalar nur wenige Jahre später per Dogma zur "unfehlbaren" Lehrautorität erklärte Und wehe, Edgardo Mortara hätte versucht, seine Wurzeln wieder zu finden oder gar zu seinen Wurzeln zurück zu kehren!

Die weltlichen Diktatoren nahmen Menschen das irdische Leben, die Kirche versuchte auch, ihnen das ewige Leben zu nehmen Denn kein Hitler und kein Stalin konnten einem Abtrünnigen je so drohen wie die Kirche. Die weltlichen Diktatoren nahmen ihnen das irdische Leben. Die Kirche jedoch drohte und droht bis heute für diesen Fall mit unendlichen Qualen für alle Ewigkeiten, und sie droht mit einem Gott, dessen Höllenstrafen für diesen Fall an Grausamkeiten nicht zu überbieten sind und deren Bestialität jegliches menschliche Vorstellungsvermögen übersteigt siehe dazu Der Theologe Nr.

Dies ergibt sich allein schon dadurch, dass diese Hölle angeblich nie ende und auch keine Pausen kenne, auch wenn man sich heute kirchlicherseits in der geglaubten Intensität des dauernden Leidens aus Gründen des Zeitgeistes zurückhaltender gibt.

Es kommt dem Moloch in Rom - der in unserer Zeit nun täglich Kreide frisst - also nur auf die Zugehörigkeit zur Kirche durch die Taufe an. Gewaltverbrechen an dem Kind und seinen Eltern: Nach dem Kirchenrecht hat sich der Papst richtig verhalten. Ja, er musste sogar so handeln. Und bis heute stellt die römisch-katholische Kirche ihr Kirchenrecht über jedes staatliche Recht, auch bei den hunderttausenden von Vergewaltigungen von Kindern durch katholische Priester.

Wenn es geschieht, dass von einem Christen ein dem Tod nahes Kind der Hebräer [also ein jüdisches Kind] gefunden wird, so wird Diejenigen also betrifft diese unsere Rede, die weder von den Eltern noch von anderen, die eine Rechtsbefugnis über sie haben, zur Taufe gebracht werden, sondern von jemandem, der keine Befugnis hat Wenn sie das Sakrament Genau danach handelte Papst Pius IX. Denn es wurde bei der Seligsprechung nicht als Verbrechen oder zumindest kritikwürdig ausgeklammert.

Die ungesühnte und unermessliche Schuld der Kirche gegenüber Kindern drängt in unserer Zeit immer mehr zur Wirkung. Auch die unermessliche Schuld an einfachen Menschen wie der Dienstmagd Anna Morisi, die etwas Gutes tun wollte, aber von der Kirche als ein satanisches Werkzeug missbraucht wurde. Die Kirche will zudem, "dass alle Völker in die Kirche eintreten" Nr. Was könnte das bedeuten? Der bekannte deutsche Philosoph Karl Jaspers warnte eindringlich, der " biblisch fundierte Absolutheitsanspruch " der Kirchen stehe " ständig auf dem Sprung, die Scheiterhaufen für Ketzer zu entflammen " Der philosophische Glaube, 9.

Doch die Staatsmänner dieser Erde, welche eigentlich die Werte der gegen die Kirche erkämpften Demokratie verteidigen sollen, werfen sich der Diktatur des Heiligen Stuhls an den Hals. Hier stellt sich gerade in diesen Tagen die Frage: Wo sind noch wahrhafte Demokraten, welche noch für die Ideen von Freiheit, Menschenrechten und Toleranz einstehen?

Und gibt es wenigstens einen Politiker in Europa, der nicht vor der Kirche auf die Knie fällt? Und was soll nach diesen vielen Jahren kommen? Das klingt fast so, als sei die Unsterblichkeit nach katholischer Lehre ein Vorzug der Päpste. Vielleicht kommt es bei diesem Zuspruch aber auch mehr auf den ersten Teil an, auf das "ruhmvolle Hervorragen" in den Jahren zuvor, das - wie so vieles andere auch - im Widerspruch zu Jesus steht, der die Demut lehrte und die Gleichheit aller Menschen.

Anhänger feierten den XV. Jahrhundert, Rowohlt Verlag So rief er z. Als sich das Blatt wendete, tat er es nicht mehr. Der Papst fand sich rechtzeitig im Lager der Sieger, nachdem er sich zu Kriegsbeginn noch nicht öffentlich auf eine Partei fest gelegt hatte. Benedikt den Nationen " seine schönen biblischen Sprüche zurief ", während " er selber für eine Militärseelsorge verantwortlich " war, " die den katholischen Soldaten das gegenseitige Abmurksen als höchstes Pflichterfüllung befahl - die mörderischste Heuchelei der Weltgeschichte.

Denn warum rief Benedikt XV. Die ihm unterstehende Militärseelsorge auf allen Seiten tat genau das Gegenteil. Gefahr auch für die Ostkirche! Benedikt dort weitermacht, wo der XV. Karlheinz Deschner schreibt wörtlich: Der Sturz des Kommunismus wäre Stufe 1 gewesen siehe dazu die Informationen über die Finanzierung antikommunistischer Gruppen durch den Vatikan. Nun käme Stufe 2. Parallel dazu hat es der XVI.

Die augenfälligen Versuche evangelischer Kirchenführer, von der katholischen Hierarchie eingeladen bzw. Oder man möchte zumindest bei den für die staatlichen Subventionen verantwortlichen Politikern auf Augenhöhe mit der Rom-Kirche zu bleiben. Wir wollen den orthodoxen Kirchen ja nichts wegnehmen, sondern ihnen etwas geben: Das Petrusamt könnte auch ihnen die universale Präsenz bringen " Nr.

Noch scheinheiliger kann man den eigenen Herrschaftsanspruch wohl gar nicht in Worte fassen. Dahinter steckt letztlich die Idee eines geeinten römisch-katholischen Europa unter der Oberhoheit des Papstes in Rom und wohl darüber hinaus die alten Weltherrschaftspläne der Kurie in Rom , zu denen man sich z.

Zurück zu den Benedikts: Eine Gemeinsamkeit zwischen dem XV. Bis galt der so genannte Corpus Iuris Canonici. Endkorrektor des römisch-katholischen Weltkatechismus , und er war jahrelang als Vorsitzender der "Glaubenskongregation" der oberste "Inquisitor" der Kirche und zuständig für die Anwendung des CIC. Winter bringt Benedikt XV. Es ist jedoch auch von einem Dementi nichts bekannt.

Das ist jedoch weit weniger bedeutsam als die Frage, wo sich die Anliegen von Katholizismus und Nationalsozialismus grundsätzlich vereinten. Dieser Lehrsatz der römisch-katholischen Kirche richtete sich im Deren Anführer Adolf Hitler hielt bis ans Lebensende der römisch-katholischen Kirche die Treue und zählt damit zu den "Söhnen und Töchtern der Kirche", für deren Tun im Laufe der Jahrhundert sich der Papst im Jahr halbherzig zu entschuldigen versuchte.

Man könnte diese "Söhne" denn meist waren es "Söhne" auch als "Männer fürs Grobe" bezeichnen, die mit Wissen, Billigung oder gar im Auftrag der Kirche etwas tun, womit die Kirche aus diplomatischen Gründen nicht direkt in Verbindung gebracht werden möchte. Zu Adolf Hitler noch zwei Details am Rande: Während er immer wieder Steuern hinterzog und bis zum Jahr eine nicht bezahlte Steuerschuld von Hitler und die Nationalsozialisten wurden von der Kirche vor allem wegen ihres Feldzugs gegen den "Bolschewismus" in Russland gepriesen.

Bis reichen die Huldigungen der Kirchenführer für diesen "gottgesegneten" Krieg gegen den Kommunismus. Die Fortsetzung dieses Kampfes führte die Kirche nach in Allianz mit den Westmächten durch siehe auch oben , 4.

Was die Juden betrifft, rechtfertigte Adolf Hitler in einem Gespräch mit katholischen Würdenträgern deren Verfolgung damit, "dass er gegen die Juden nichts anderes tue als das, was die Kirchen in Jahren gegen sie getan habe" Friedrich Heer, Gottes erste Liebe, Berlin , S. Hier richtete sich die Ausmerzungs-Allianz von katholischer und evangelischer Kirche und Nazis zunächst gegen die Zeugen Jehovas als damals bedeutsamste Minderheit.

Gemeinsam beschloss man deren Verbot. Damit ist jedoch noch keine vollständige Bereinigung der Sekten erreicht. Erwähnt seien nur die Neuapostolischen. So kommen in den KZs Zeugen Jehovas ums Leben, weitere werden anderweitig "erhängt, erschossen oder geköpft" Frankenpost, Die geistlichen aber blieben.

Und mit ihnen ihre Ziele. Vor allem seit den 70er-Jahren des Jahrhunderts entstanden erneut viele religiöse Bewegungen, die nicht ins katholische bzw. Deshalb ist auch das " Wüten der Kirche " neu entbrannt , wie z. Hubertus Mynarek in seinem Buch Die neue Inquisition bzw. Zwar bieten die gegen die Kirche erkämpften Rechtsgrundlagen der freiheitlichen Demokratie diesen Minderheiten noch einen gewissen Schutz. Doch ist es ein Zufall, dass gerade in unserer Zeit wieder vermehrt der Ruf von Politikern erklingt, die katholische Kirche und ihr Menschenbild sei allen anderen Religionen " überlegen " wie z.

Wer Ohren hat zu hören, der hört den langen eiskalten Atem der Kirche und fühlt ihn vielleicht schon wieder in seinem Nacken Mögliche Verbindungen zu Benedikt XV. Im Jahr bestätigte er mit der Bulle "Ab Augustissimo" die Verordnungen seiner Vorgänger, worin die Todesstrafe für Hostienmissbrauch zu magischen Zwecken schon bei einem Erst-Täter vorgeschrieben wurde. Nicht im Mittelalter, wohlgemerkt, sondern Mitte des Die Möglichkeit des todgeweihten Angeklagten, sich zu verteidigen, wurden eingeschränkt.

Dafür waren seine engsten Mitarbeiter vielfach korrupt. So setzte der Papst z. Damit war dieser als Stellvertreter des "Stellvertreters Christi" wohl der heimliche Herrscher der Kirche. Umleitung von kirchlichen Einnahmen in die eigene Tasche. Der Bevölkerung wurde auf diese Weise deutlicher als sonst vor Augen geführt, wie sich Kirchenfürsten auf Kosten des Volkes einem Luxusleben hingeben. Das erklären, behaupten, bestimmen und verkünden Wir " zit. Der Benedikt, der sich Bonifatius nannte, rief auch das Jahr zum ersten Heiligen Jahr aus, um durch das Geld der Pilger die Kreuzzüge zu finanzieren.

Einer nicht exakt zuzuordnenden Quelle zufolge sollen Benedikt IX. Nachdem ihn jedoch seine Cousine ihrerseits nicht mehr heiraten wollte, entschied er sich, wieder Papst zu werden, und er blieb als Papst Benedikt IX bis parallel zu Papst Gregor VI. Stephan, als er sich dort mit dem Kaiser traf. Die zwischenzeitlich zerstörte und neu aufgebaute Kirche ist heute die evangelische Hauptkirche der Stadt, die im Volksmund als "fränkisches Rom" gilt. Stephan in Bamberg ist in Deutschland bis heute die einzige von einem Papst eingeweihte Kirche.

Zwangszölibat für Priester ein, die von nun an nicht mehr heiraten durften im Jahr auf dem 2. Laterankonzil als "unabdingbare Zugangsvoraussetzung" für den Priesterberuf bestätigt. Dadurch sollte das Vermögen der Kirchenmänner nicht mehr an ihre Kinder vererbt werden, sondern der Institution Kirche zufallen. Offizieller formaler Grund für den Zölibat war allerdings die geforderte sexuelle "Reinheit" der Priester.

Ihr falscher Glaube sei der Grund für einen Orkan bzw. Wort "Benedictus" wurde seit Jesus nur noch für Gott oder Christus verwendet. Doch wer wird damit im Katholizismus verehrt? Es bedeutet "gepriesen, gesegnet, gelobt". Auch Paulus verwendet das Wort nur in diesem Zusammenhang. Korinther 1, 3; 2. Korinther 11, 31 , dann ist immer Gott gemeint. In Römer 1, 25 warnt der Kirchenlehrer Paulus jedoch auch: Der Schöpfergott oder das Geschöpf? Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Das also sind " unsere " Benedikts. Über die anderen ist meist nur wenig bekannt. Er gilt manchen als Erfindung der Kirche, um die Amtszeit der als Mann "Johannes" verkleideten Päpstin Johanna ab oder zu ersetzen. Andere bestreiten demgegenüber die Existenz Johannas. Eventuell folgte Benedikt III. Benedikt von Nursia lehrte u.

Und vielleicht verbinden spätere Geschichtsschreibern einmal das Jahr mit dem Beginn einer Epoche in Europa, in welcher die Neuzeit beendet und das Mittelalter wieder auferstehen sollte. Karol Wojtyla aus Krakau. Ein Jahr später überschlagen sich die Ereignisse. Und wer darin mehr als den "Zufall" am Werk sehen möchte, kann manches bedenken.

Doch die beiden nun mächtigsten Kirchenführer der Welt arrangieren es jetzt anders: Während sich Johannes Paul II. Ob der im Escort befindliche Rosenkranz mit versteigert wurde, ist nicht bekannt. Menschen, die in dem Auto sitzen oder damit eine Runde drehen wollen, die Möglichkeit einer spirituellen Erfahrung bieten" Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8. Das ist verständlich, denn der PKW ist - wenn man so will - die erste öffentlich bedeutsame Reliquie , welche in Verbindung mit seiner Person steht.

Und deren Vermarktung hatte in der Vergangenheit immer die Kirche selbst in der Hand, während sie an dem Golf und dem Escort keine Rechte mehr hat. Kirchliche Kritik an GoldenPalace. So lockte der Vatikan z. Und beim Weltjugendtag bzw. Weltjugendtreffen in Köln gingen wiederum Hunderttausende an den vermeintlichen Leichen-Resten der "Heiligen Drei Könige" vorbei, und an manchen Wallfahrtsorten werden Gegenstände ehemaliger hoher Amtsträger angeboten, die man sogar kurz berühren darf.

Diese Handlungen haben nach kirchlicher Lehre eine positive Wirkung auf das eigene Seelenheil. Manche Pilger berichteten immerhin von einer "spirituellen Erfahrung". Und so könnte man fragen: Deren Gründer, der verstorbene Marcial Maciel , wurde kurze Zeit später als einer der schlimmsten Kinderschänder enttarnt, der auch weitere Verbrechen begangen hat und für viele Skandale verantwortlich ist.

Teufelsaustreibungen gibt es in vielen Kirchen weltweit und vor allem im Voodoo-Kult. Was ist der Hintergrund der Ausweitung dieser Praktiken in der Kirche? Da nach katholischer Lehre auch Kirchenaussteiger und Kritiker aus den eigenen Reihen, welche nicht die ganze römisch-katholische Lehre akzeptieren, das Heil verloren haben und auf der Seite des Teufels stehen, stellt sich die Frage, ob der Exorzismus demnächst auch wieder auf diese Bereiche ausgedehnt werden soll.

Im Mittelalter und in der Neuzeit Jahrhundert wurde der Exorzismus gezielt auch gegen Andersgläubige eingesetzt. Manche Exorzismen enden tödlich, so auch der letzte von einem Bischof genehmigte Exorzismus der römisch-katholischen Kirche in Deutschland. Lesen Sie dazu Der Theologe Nr. Warum musste Anneliese Michel sterben? Wenn der Staat schon glaubt, er müsse die Bürger über Religionen informieren, dann sollte er zumindest zum katholischen Exorzismus nicht schweigen!

Der Vatikan plant, neue Exorzisten einzusetzen Bild, So soll in Zukunft in jeder römisch-katholischen Diözese ein eigener Exorzist tätig sein. Wörtlich schrieb der Theologe: Was den Anschein haben könnte, als ginge es hier um ein gegenseitiges Sich-Unterwerfen, ist jedoch Augenwischerei. Tatsächlich geht es um die Unterwerfung aller Konfessionen unter den Papst und die römisch-katholische Kirche , so wie es nach "unfehlbarem" katholischen Glauben auch für alle Menschen heilsnotwendig sein soll siehe Neuner-Roos, Der Glaube der Kirche, Lehrsatz Nr.

Die Unterwerfung des Papstes im Gegenzug dazu ist rhetorische Kosmetik und kirchenamtlich bzw. Die Idee der Unterwerfung der Protestanten ist nicht neu. Mit Martin Luther hat sie jedoch nichts zu tun. Für Luther war noch klar, dass der Stuhl Petri nichts mit Christus zu tun hat, und er lehrte deshalb: Darum muss es allein mit dem Wort der Wahrheit vernichtet werden Auflage, Stuttgart , Nr. Viele Nachfolger Luthers möchten davon jedoch nichts mehr wissen.

So wünschten sich z. Die Anbiederung ging in der Folge so weit, dass im Jahr die Schlagzeile zu lesen war: Davon ist in neueren Stellungnahmen nun aber kaum mehr die Rede. Währenddessen verkommen die evangelischen Kirchen ohnehin mehr und mehr zum "Anhängsel" der katholischen.

Nachdem die evangelischen Bischöfe in Deutschland zunächst beklagten, nicht zum katholischen Weltjugendtag in Köln eingeladen worden zu sein, hat der Vatikan jetzt am Rande ein Gespräch mit Benedikt XVI.

Doch die evangelischen Kirchenvertreter freuen sich offenbar schon wie die Kinder, wenn sie dem Papst wenigstens die Hand geben dürfen. Und was ist aus dem evangelischen Selbstbewusstsein geworden? Den evangelischen Lehrstuhl bekam er, weil die evangelische Fakultät der Universität Heidelberg aufgrund seiner Qualifikationen in "Evangelischer Theologie" fälschlicherweise davon ausging, er sei evangelisch.

Tatsächlich legte er auch ein Kircheneintrittsdokument in die evangelische Kirche vor, bei dessen Ausstellung die evangelische Behörde jedoch Bergers Austritt aus der katholischen Kirche nach Treu und Glauben voraussetzte. Auffällig ist auch der ausdrückliche Verweis von Professor Klaus Berger auf das Beispiel der ökumenischen bzw. Dieser Ort und dieser Zeitpunkt sind dabei nicht nur vordergründig zu betrachten.

Verschlingung durch den "Drachen" Vatikan , der seinen Schlund zumindest ganz weit offen hat. Bereits in der Ausgabe Nr. Sicher ist die Ähnlichkeit kein Zufall. Immerhin "wurde auch vermutet, Schutz sei formell zur katholischen Kirche konvertiert" Evangelisches Sonntagsblatt in Bayern, Anderen Verlautbarungen zufolge blieb er aber - zumindest offiziell - evangelisch. Er reiste sofort nach der Mordnachricht vom Weltjugendtag in Köln zurück nach Frankreich. Siehe dazu auch unsere Meldung: Wann unterwerfen sich die evangelischen Bischöfe dem Papst?

Wenn die Ökumene vorankommt, was ich sehr wünsche, werden es bald zwei Milliarden sein. Es gibt derzeit noch ca. Hierzu ein Rat an die Noch-Protestanten: Machen Sie den Glaubenstest! Hubertus Mynarek statt, zu dem ca. Zum Ereignis "Weltjugendtag" sagte Mynarek wörtlich: Sie haben Defizite an Aufklärung und viele Ehen sind kaputt. Viele haben Sehnsucht nach dem Vater. Da kommt nun einer und nennt sich Stellvertreter Gottes.

Die Leute glauben einfach, sie brauchen keine Beweise mehr. Die Leute glauben an einen gütigen Papst. Doch die Begeisterung hat keine Basis.

Und die evangelische Kirche habe sowohl Christus als auch ihren Gründervater Luther verraten, der im Gegensatz zu seinen Nachfolgern noch heftige Kritik an der katholischen Kirche übte. Sein Beitrag ist hier stichpunktartig einsehbar. Doch die römisch-katholische Kirche hat der EKD vorgeschrieben, wie die evangelische Delegation zusammengesetzt werden müsse und nur namentliche Einladungen verschickt.

Auch darin zeigt sich, was Experten schon lange beobachten: Die evangelische Kirche scheint nur noch ein Anhängsel der katholischen zu sein. Dennoch gilt der Inhalt der Huldigung natürlich für die nachfolgenden Päpste weiter. Drei Tage später, am Sonntagabend, den Und gläubige Katholiken waren an diesem Abend überzeugt, dass der Segen der ganzen Region zugute kommt.

Wenige Stunden später begannen in Marktl am Inn und andernorts in der Alpen- und Voralpenregion jedoch die heftigen Regenfälle, die sich im Laufe des Montag zu einem verheerenden Unwetter ausweiteten, das wiederum die Hochwasserfluten an Loisach, Inn, Isar und Donau auslöste. Daraus ergibt sich jedoch auch die Frage: Oder sind die Segnungen und Gebete des Papstes ganz oder weitgehend nutz- und wirkungslos? Doch wozu braucht man sie dann noch und vieles dergleichen und zahlt Kirchensteuern, um die katholischen Zeremonien zu finanzieren?

Doch keinem Land geht es wirklich gut, und es geht den Ländern und dem "Erdkreis" immer schlechter. Was bringt also auch hier der päpstliche Segen?

Mit Kardinal von Galen wird einer der eindringlichsten Kriegstreiber des 2. Für den Würdenträger war der Krieg ein neuer Kreuzzug und die gefallenen deutschen Soldaten würden im Jenseits in die "ewige Herrlichkeit" einziehen. Ausführlich siehe dazu www. Mit diesem Segen wird nach katholischer Lehre allen, die ihn hören oder sehen und die guten Willens sind, ein vollkommener Ablass ihrer Sünden gewährt.

Mit dieser Lehre wird den Menschen die Aufklärung über das Gesetz von Saat und Ernte vorenthalten, das in vielen Religionen bekannt ist und wonach jeder früher oder später erntet, was er gesät hat - es sei denn, es wurde rechtzeitig bereut, bereinigt und wieder gut gemacht; vgl. Bereits unter Johannes Paul II.

Siehe dazu unsere Meldung zum Urbi et Orbi vom Hier kann man auch einmal zwischen den Zeilen hören und lesen: Wenn der Papst auf eine "für alle ehrenvolle Schlichtung" ohne konkrete Hinweise plädiert, dann läuft das vermutlich auf eine Durchsetzung des Willens der USA hinaus, die mit einigen offiziellen Zugeständnissen dem Iran gegenüber verbunden sein würden siehe auch die Überlegungen des Papstes zur Neuen Weltordnung im Zusammenhang des letzten Urbi et Orbi.

Ihr Verhalten könnte man z. Die politischen Ordnungen geraten aus den Fugen. Das "Sündenfass" quillt über, da man als Täter offenbar immer schneller und immer spürbarer erntet, was man gesät hat.

Dies gilt auch für viele Einzelne in ihrem persönlichen Leben. Ein besonders schlimmes Beispiel: Der römisch-katholische Priester aus Mexiko, der seine schwangere Geliebte nach der Ostermesse erwürgte und in Stücke schnitt www. Die ermordete Frau schloss bereits als Kind die Bekanntschaft mit dem Amtsträger, der nach römisch-katholischer Lehre trotz des Verbrechens weiter anderen Menschen die Sünden vergeben könne.

Es käme demgegenüber günstiger, wenn der deutsche Staat jedem katholischen Pilger eine Rückfahrkarte nach Rom schenken würde, damit er Joseph Ratzinger dort bejubeln kann so z. Die komplette Meldung lesen Sie hier. Vom eigenen Milliardenvermögen wird aber kein Cent heraus gerückt - Der Papst ist der prominenteste Trittbrettfahrer bei den weltweiten Märschen gegen den Hunger. Denn man tastet die eigenen Schätze nie an. Seither hat man von dem Gold viele weitere Firmen bzw.

Auch die Beteiligungen des Vatikan an weltweiten Konzernen sind bekannt. Im Vatikan wird ein Finanzimperium verwaltet. Abordnungen des Heeres, der Marine und der Luftwaffe. Im Gleichschritt geht es übers Rollfeld, "Links um", die Stiefel knallen auf den Sekundenbruchteil genau.

Und seine körperliche Erscheinung ist eingepackt in Kultgewänder und Mützen, welche die Kirche aus antiken Götzenkulten übernommen hat Jesus war gekleidet wie das Volk.

Anhänger von Benedikt XVI. Doch dann würde er sich diesem Kult nicht fügen und das ganze Brimborium mitsamt der angeblichen Unfehlbarkeit beenden. Ein "Höhepunkt" hätte fast eine Art inoffizielle Weihe von neugeborenen Säuglingen an den Gott der Kirche werden können, was so ähnlich auch aus antiken Götzenkulten bekannt ist.

Fünf hochschwangere Frauen sollen sich auf dem Islinger Feld bei Regensburg bereit halten. Es kann sogar vermutet werden, dass der Zeugungstermin von den Gläubigen bewusst so gelegt wurde, dass eine Geburt während der Papstmesse möglich sei.

Doch die neuen Säuglinge legten dann ihren Ankunftstermin offenbar doch anders. Mehr Glück hatte ein junger Vater, der seinen Säugling mit Namen Antonia einem Bodyguard überreichte, der ihn wiederum durch die geöffnete Seitenscheibe des Papamobils kurz an Joseph Ratzinger weiterreichte. Eventuell entsteht aus dieser Begegnung ein neuer Gegenstand der Verehrung, denn der Vater sagte danach, er wolle jetzt "die Windel aufbewahren, die seine Antonia trug" Main-Post, Im Unterschied zu zahllosen anderen gefälschten Reliquien wäre die " Windel der Antonia " wenigstens nicht gefälscht.

Zähneknirschend registriert derweil die evangelische Kirche, dass ihnen die katholische Kirche einmal mehr die öffentliche Show stiehlt und sich die Politiker vor dem Papst tiefer verbeugen als vor den evangelischen Amtsträgern. Landesbischof Johannes Friedrich durfte immerhin am Wer hofft, ist nie allein Er gehört zu jenen Amtsträgern, die im Gegensatz zu Martin Luther verkündeten, ein "kollegiales" Papsttum sei auch für Lutheraner denkbar mehr zum Thema Ökumene. Lesen Sie dazu auch Der Theologe Nr.

Der Papst und sein Vorläufer, der babylonische Fischgott Dagon. Vom antiken Mysterienkult um Dagon hat die römisch-katholische Kirche die Mitra übernommen. In Regensburg sollten dem Papst sogar während der Messe geborene Säuglinge geweiht werden, doch die Babies wollten nicht während der Messe aus dem Mutterleib kommen.

Beide bezeichnen sich als " Stellvertreter Gottes " und lassen sich entsprechend huldigen. In München und Regensburg ersetzt das " Papamobil " die früheren Träger. Allein in München kam es zu einer Viertelmillion Überstunden für die Polizei, die aus der Staatskasse beglichen werden müssen.

Und Mehrkills Plattenbau wird bestenfalls in einer islamischen Suhle liegen. Vor allem der Umgang mit Wirtschaftsflüchtlingen, die trotz aller vorgenannten Strategien die EU erreichen: Zudem werden alle am Ende sowieso nach Deutschland kommen, denn weder wird man ihre Abreise zum Beispiel aus Frankreich verhindern können und auch überhaupt nicht wollen , noch in Deutschland irgendein Mittel haben, sie zurück nach Frankreich zu schicken und man wird auch keinen Mut dazu haben, denn überall lauern NGO-Aktivisten und linke Medien auf unschöne Bilder.

Die Frage ist, ob selbst in einer Scheindemokratie, diese Infiltration mit linkesaussen Idiologie jemals wieder korrigiert werden kann. Ich komme mehr und mehr zur Ueberzeugung, geht nur ueber eine befristete Diktatur, die klare Kante zeigt und notwendige Massnahmen durchdrueckt, das Staatswesen in jeder Hinsicht von dieser Pest befreit und reinigt, verhindert, dass die sich von priviligiertem Sessel aus noch sicher fuehlenden Verraeter, diesen Staat mit seiner indogenen D Gesellschaft an unsere Feinde auszuliefert.

Ministerien in Berlin, Polizei usw. Natuerlich muss Steuerfinanzierung fuer diese Parteien wie Gruene, Linke, deren kasernierte Schlaegertruppen aus Antifa besser Linksfaschisten, Autonomen die in der Regel von Harz 4 leben polizeilisch erfasst, aus ihren freien Unterkuenften fliegen und polizeilich beobachtet und unter Meldeauflage stehen.

Da ist viel zu tun, wieder einen funktionierenden pro D eingestellten Staat-Gesellschaft auf die Beine zu stellen. Zu viel Schlamperei, Schlendrian, Anarchie und Faulenzertum wurde gefoerdert und toleriert, solange es von der linken Seite kam.

Politische Korrektness was man darunter versteht, Multikulti, Bunte Gesellschaft, all dies und mehr muss besser gestern als morgen, eleminiert werden. Das ist der Anfang, dass die weitgehend demoralisierte Generation von heute, wieder Respekt, Disziplin, Moral-Sitten, Tugenden beigebracht bekommt, ohne die kein Staatswesen existieren kann.

Die Statistiken belegen das Gegenteil. Alle Augen richten sich auf Angela Merkel. Dann muss man natürlich sagen, die Folge kann nur sein: Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung. Alles andere wird keine Akzeptanz in der Bevölkerung finden. In jenem Jahr kamen übrigens weniger als In den 14 Jahren seither wurden rund zwei Millionen neue Asylanträge in Deutschland gestellt, und Merkels Kanzlerschaft ist bedroht, weil ein wachsender Teil ihrer Union der Bundespolizei wieder erlauben möchte, Migranten zurückzuweisen, wenn diese schon nachweislich in einem anderen Land einen Antrag gestellt haben.

Dass diese Debatte um Zurückweisungen von Schutzsuchenden, die schon in einem EU-Staat versorgt werden, derart schrill geführt wird — namhafte Politiker und Journalisten sprechen vom Zusammenbruch der EU oder dem Scheitern Europas —, liegt nicht zuletzt auch an einer grundlegenden Fehleinschätzung der Migrationslage in Europa. Seit Jahren wird ständig behauptet, dass Griechenland und Italien Europas Hauptlast bei der Flüchtlingsaufnahme trügen. Was tut ihr eigentlich, ihr macht gar nichts.

Das können wir nicht mehr tun. Diese Vorstellung hält sich hartnäckig, obwohl alle zur Verfügung stehenden Zahlenwerke eindeutig das Gegenteil belegen. Abgelehnte Asylbewerber sind darin nicht enthalten. Die Daten der nationalen Statistikämter sowie des europäischen Statistikamtes weichen nicht wesentlich von den UNHCR-Angaben ab, allerdings spricht die griechische Regierung selbst sogar nur von rund Alleine in Berlin leben heute mehr Asylzuwanderer als in ganz Griechenland, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervorgeht.

Demnach wohnten zum Stand Ende letzten Jahres In Nordrhein-Westfalen leben sogar Auch die Daten zu Asylentscheidungen belegen eindeutig die Ungleichverteilung in Europa zulasten Deutschlands, nicht zulasten Griechenlands oder Italiens.

Nach Eurostat-Zahlen wurden im vergangenen Jahr Auch in der Vergangenheit waren die Verhältnisse ähnlich: In Griechenland wurden in den letzten zehn Jahren durchschnittlich rund In Italien waren es zwischen und jährlich zwischen Ein Vergleich der Asylentscheidungen spiegelt besser als die Antragszahlen wider, wie stark ein Staat von der Zuwanderung über das Asylsystem betroffen ist.

Wenn Migranten in einem europäischen Land Schutz suchen, bedeutet das noch lange nicht, dass sie ihn dort auch letztlich finden wollen: Viele Migranten reisen unerlaubt weiter, bevor das Asylverfahren beendet ist, vor allem nach Deutschland. Mit diesen Vergleichen ist keinesfalls belegt, dass Italien und Griechenland grundsätzlich nicht stark belastet seien.

Den hoch verschuldeten Staaten fehlen durchaus Mittel, um eine Asylaufnahme wie Deutschland zu stemmen. Aber die Aussage, dass Deutschland aktuell oder in der Vergangenheit, die Last der Migration den Küstenstaaten aufgehalst habe, ist schlicht falsch.

Das wäre bei vollständiger Einhaltung der Dublin-Verträge so gewesen, nach denen der Ersteinreisestaat für die Asylverfahren der Neuankömmlinge zuständig ist. Allerdings wurden und werden diese Regeln nur höchst unzureichend umgesetzt. Deutschland hat darauf bisher nicht mit Zurückweisungen reagiert, doch eine Wende bahnt sich an.

Stattdessen wolle er auf Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz setzen. Dafür sorgen dass die da nicht mehr aus eigener Kraft runter kommen indem die Stahlseile mit Öl eingesprüht werden. Das beste aus diesem Artikel ist die irre Aussage von Laschet. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident wandte sich strikt dagegen, das Schengen-System mit offenen Binnengrenzen zurückzudrehen.

Hier muss Europa effektiver werden. Es wäre das Ende der Freizügigkeit in einem zerbröselnden Europa. Der wird wohl zu frech? Man will sich nicht dan Ast absägen, auf dem man sitzt. Was die EU netrifft: Er steht weit oben auf der Liste islamistischer Gefährder: Bald aber könnte der abgelehnte tunesische Asylbewerber freikommen — und bei uns bleiben!

Da kommen viele Faktoren zusammen, wer hier noch investiert muss vollkommen irre sein. Es war vorher schon schwer den Arbeitsmarkt an den technischen Fortschritt anzupassen. Jetzt kommt da noch politische Instabilitäten u. So schön die Aussicht sein mag, sollte die Frage nicht vergessen werden: Nehmen wir an, Merkel gibt ihr Amt auf. Da muss die Frage gestellt werden: Seehofer selbst agiert dabei ausgesprochen geschickt.

Er will keineswegs die Fraktionsgemeinschaft aufkündigen, was glaubhaft ist. Recht hat er und damit hat er Merkel in eine schwierige bis ausweglose Situation gebracht. Sie müsste sich zum klaren Verfassungsbruch bekennen. Wenn die Kanzlerin ausfällt, übernimmt der Vizekanzler. Dass das nun gar nicht irgendeinem Wählerwillen entspricht, muss nicht weiter ausgeführt werden.

Bis dahin wird es aber nicht möglich sein, einen neuen Kanzler im Bundestag zu küren. Es wird eine Phase des Nichtregierens geben und niemand kann absehen, wie lange diese andauern wird. Ebenso wenig ist abzusehen, wie Neuwahlen ausgehen werden. Es ist aber nicht unrealistisch anzunehmen, dass die AfD in diesem Fall zweitstärkste Partei wird, mit einem Ergebnis deutlich über 20 Prozent.

So lange die AfD jedoch als Paria behandelt und von jeder Zusammenarbeit ausgeschlossen wird, kann ich keine Koalitionsmöglichkeit sehen, die eine stabile Regierung ergeben könnte.

So sehr man sich darauf freuen mag, dass Merkels zerstörerische Politik endlich enden möge, werden die Folgen im jetzigen Umfeld alles andere als wünschenswert sein. Befinden wir uns also nach Merkels Willen in einer ausweglosen Situation? So absurd es manchem erscheinen mag, es gibt eine Lösung: Neuwahlen werden nichts am grundlegendem Problem in diesem Land ändern: Mittlerweile zweifle ich sogar daran ob das wirklich so eine gute Idee ist diesem System den gar auszumachen.

Immer wieder das Selbe: Italien stellt afrikanischen Flüchtlingen italienische Reisepässe mit Schengen Visa aus, damit diese Italien gen Norden verlassen können. Dieser Hinweis erreichte unsere Redaktion am Dabei wurde festgestellt, dass diese Menschen hier selbstverständich nicht arbeiten dürfen.

Im Grundes ist das alles aber eh egal, weil die Irre Verbrecherin das in Ihrem eigenen Namen am Parlament vorbei aushandelt…und es im Grunde nach dem Status Quo hier, überhaupt keine bindende Relevanz mehr haben wird!

Flüchtlinge beziehen schicke Einfamilienhäuser: Meine Kritik richtet sich nicht gegen Josef, sondern gegen die Journaille, die auf rp-online. Falls Sie nicht wissen was Sozialchauvinismus bedeutet schauen Sie mal im Netz nach. Uns Aufrechten wird vorgegauckelt!

Soweit isses gekommen im eigenen Deutschen Vaterland! Deutschland wird zu einem der gefährlichsten Länder der Welt. So sieht uns das Ausland. Und sie haben recht. Meine einzige Hoffnung ist Italien, Österreich und der Osten. Das ist wohl einmalig in der Geschichte und gut so! Ich hoffe das Tier stirbt an Erschöpfung der Treibjagd.

Es ist das einzig tolle Gefühl zu sehen, wie die Treibjagd läuft! Ich hoffe das Schwein stirbt vor dem Schlachthof. Das war schon in den frühen ern übel. Mit schwarzen GIs gab es eher weniger Probleme. Wäre durchgeknallte grüne eigentlich ein Pleonasmus? Und nun kommt am Donnerstag ein weiterer Sondergipfel. Besser kann man das Scheitern nicht beschönigen — die Olle denkt auch, wir sind alle total verblödet!!! Und diesmal wird irgendwas passieren — so oder so.

Die Deutschen werden sich nicht mehr hinhalten und verarschen lassen. Selbst die linksversiffte ZEIT titelt: Für Merkel wirds knapp um schnell mit Fussball abzulenken …. Erdadolf hat die türkische Wahl gewonnen. Trotz Einschüchterung und Wahlbetrug kann sich Erdogan als Sieger feiern lassen. Gewonnen haben vor allem die Europäer.

Die Türken brauche auch zukünftig Visa zum Einreisen. Was natürlich nicht viel hilft. Genauso wie im Rest des Landes. Der Dekan der Theologischen Fakultät meint tatsächlich: Wer Molotowcocktails zeichne, werfe keine. Mit dieser Dialektik hat er wohl aus seiner eigenen Haltung gesprochen: Die müssen noch viel von der IB lernen.

Dort geht nichts zu Bruch, keiner wird behindert. Und lachen darf man auch. Ohne einen unabhängigen, konservativen Fernsehsender wird sich das Wahlverhalten bei vielen Bürgern nicht ändern. Vom Staatsfernsehen dumm und uninformiert gehalten, haben die meisten keine Ahnung, was täglich in diesem Land schief läuft und wer die Verantwortung dafür trägt. Dazu kommt, dass leider viele Mitbürger auch nicht besonders helle sind und selbst einfache politische Zusammenhänge nicht verstehen und die Lügen von ARD und ZDF ungefiltert glauben.

Deutsche und Syrer in Kämpfe verwickelt — Bereits bürgerkriegsähnliche Zustände? Das soll noch Deutschland sein??? Ich finde man darf meckern, wen man deswegen im Stau stehen sollte, das ist menschlich. Aber falls man das Spruchband aufhängen verbieten wollen würde, dann würde es auch die Patrioten treffen.

Taiani und Konsorten waren die Hauptakteure für das von ihm jetzt heuchlerisch beklagte wehrlose Europa. Davon gibt es jetzt allein in NRW mehr als in ganz Italien. Wenn Deutschland jemals wieder eine Regierung habe sollte, dann müssen solche Sachen einfach mit Lagern in Sibirien oder an anderen geeigneten Orten gelöst werden.

Aber so lange wie keine Regierung bzw. Nein eine reine unentschiedene, unparteiische Demokratie funktioniert nicht. Es müssen Vorentscheidungen getroffen sein. Die Identitären sind momentan nur in der herrschenden perversen Verunstaltung der Demokratie gefährdet.

Niemand wird mir etwas anderes einreden können. Nur Schwachsinnige und geistig Zurückgebliebene sind nicht in der Lage das zu erkennen.

Wie ja wohl durch die BRD hinreichend bewiesen ist. Es gibt auch m. Aber nicht jede Diktatur ist schlechter als das was wir momentan haben. Die Deutschen sind leider viel zu lasch und zu verweichlicht für sowas! Wie soll da noch was mit Arbeitslagern und Ähnlichem funktionieren??

Und des dort praktizierten Strafvollzugs. Laut Papillon richtete sich ein hellsichtiger Gefängniskommandant in etwa so an die Neuankömmlinge: Sie wollen und sie können nicht. Es scheint im übrigen in der Tat so, das wir Deutschen in historischen Zeitabständen immer dieselben Probleme haben.

Sehen wir doch in unseren Tagen die führerlosen Massen, kaum zur Macht gelangt, mit nichts eifriger beschäftigt, als damit, alles das abzubauen, und aufzulösen, was uns an nationaler Überlieferung, Stolz und gutem Willen geblieben ist. Trotz ihrer Ermordung halten ihre Freunde an ihrem Irrglauben fest. Dies führte zu einer Diskussion zwischen den Beteiligten.

Plötzlich schlug einer der Jugendlichen mit einer Stange gegen den Kopf des Jährigen, wodurch dieser verletzt wurde. Die beiden und Jährigen konnten durch Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Ein Ermittlungsverfahren gegen die beiden wurde eingeleitet. Ich habe auch den Eindruck, der Unwillen gegen die Invasoren wächst.

Vom Staatsfernsehen dumm und uninformiert gehalten, haben die meisten keine Ahnung, was täglich in diesem Land schief läuft. Nicht nur die Staatssender machen das. Ablenkung von den wichtigsten Themen. Deshalb gibt es dort alles was zur Verblödung der Massen beiträgt und das nicht nur in Farbe und in Stereo sondern auch im Endlosschleifen und Serien damit die Ottos auch richtig schön gehirngewalkt werden. Die Ottos brauchen das genauso wie ihr Billigfleisch, den Alk und den Mittelklassewagen.

Sonst funktioniert das nicht im Hamsterrad. Giffey wird von der hiesigen Kartellpresse hochgeschrieben. Als Bürgermeister vom Shithole Neuköln hatte sie keine wesentlichen nachhaltigen positiven Spuren hinterlassen und sie wurde der Artihmetik wegen Bestandteil des Merkel-Regimes.

Giffey scheint entweder ein wenig dämlich oder extrem naiv zu sein, wenn man ihren distanzlosen Umgang mit Moslem-Fanatikern und gefährlichen Salafisten bewerten möchte.

Selbst die Sozen-Genossen nahmen Abstand zu Giffey: Erst im März haben sich dort Ultra-Hardliner getroffen, gehen immer wieder aus und ein. Muslimbrüder und weitere radikale Islamisten machten dort Vorgaben für hiesige Muslime.

Das ist eine Gegengesellschaft mitten in Berlin. Dies war bereits dem Vorgänger Buschkowsky zu viel, er war so verärgert, dass er der Neuköllner SPD untersagte, weiterhin eine Facebook-Seite mit seinem Namen zu betreiben.

Warum wissen das so wenige? Wer wie Sie einen kleineren Anteil Bertelsmann anklagt, muss den Rest auch benennen! Was auch immer drauf stehen mag: Drinnen steckt fast immer die SPD! Damit wird massiv die öffentliche Meinung über die angeblich freien Medien in Deutschland beeinflusst. Flüchtlinge in Bosnien an kroatischer Grenze: Der Grüne türkischstämmige Özdemir: Deutsche Erdogan-Wähler lehnen unsere Demokratie ab. Also folgerichtig muss eine intakte deutsche Regierung das machen, was Kanzler Kohl schon plante, aber leider nicht umsetzte:.

Auch bei einer langfristigen Betrachtung der vergangenen 30 Jahre stellt sich heraus, dass ein Drittel aller Asylanträge, die in dieser Zeit in den Staaten der heutigen EU, der Schweiz und Norwegen gestellt wurden, in Deutschland eingereicht wurden.

Durch die Anwesenheit der Geflüchteten wird uns die Realität vor Augen geführt. Nur mal zur Info an die Unaufgeklärten. Liebe Freunde der Politischen Bildung, am Donnerstag, den Juni, möchten wir gerne mit Euch und u. Auf dem Podium zu Gast sind: Man kann aber auch sagen, mit euren Getue und Versprechungen habt ihr sie aufs Meer gelockt und damit seit ihr am Tod dieser Leute genau so Schuld, wie die Schlepperkönigin Killer-Merkel und Wind und Wetter!

Mai in ein Pflegheim eingedrungen sein und eine schlafende Seniorin in unsittlicher Weise belästigt haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Laut Polizei nahm er einen Flachbildfernseher mit, den er aber auf der Flucht abstellte. Weil es einem Pfleger gelungen war, ein Foto zu machen, konnte der Mann in einer Asylunterkunft im nahen Oberboihingen bei Nürtingen gefasst werden.

Normale Ossis sind das ganze Gegenteil von ihr! Erreichen werden sie gerade das Gegenteil, zumal sie in Würzburg einen stundenlangen Verkehrsstau erzeugten. Mangelnde Sprachkenntnisse für Verbrechen ein Hindernis! Grundvokabeln beherrschen ist essenziell: Sonst Bankraub nicht möglich!

Wartet einmal ab bis die alle ihre Deutschkurse absolviert haben! Wer Würzburg kennt, wundert sich nicht über die Geschehnisse. Einfach mal mit offenen Augen tagsüber durch die Innenstadt gehen, und man versteht vieles. Gefühlt jeder zweite ist ein Landnehmer.

Alle Nationen sind zu bestaunen. Würzburg ist links und grün vergiftet. Patrioten haben dort keine Chance, sie werden attackiert. In der Nacht wird es besonders interessant. Ein Gebrüll in der Stadt, schlimmer als im Affenhaus. Das meiste versteht man nicht. In der Früh ist dann sehr viel Sauerei zu beseitigen. Überall wird hin gepinkelt und sich erbrochen. Viele junge Mädchen gehen Beziehungen zu den Herrenmenschen ein, das tut schon weh.

Da Würzburg Universitätsstadt ist, sind dort natürlich auch sehr viele junge Leute unterwegs. Eine sehr schöne Stadt aber zunehmend vereinnahmt von den Invasoren, wie überall im Land. Deutschland kann sich selbst nicht mehr aus dem Klammergriff befreien, Hilfe ist nur über die Nachbarländer möglich. Die Demonstranten bestehen auch oftmals aus Einwanderern, die mit Hilfe der linken Verräter das Land erobern.

Und diese hirntoten Aktivistinnen gehören exmatrikuliert und über die Arge zur Erdbeerernte eingesetzt, natürlich für den Mindestlohn. Ihre Studienplätze sollen Migranten bekommen. Mal schauen ob sie dann mal nachdenklich werden. Verloren haben sie auf jeden Fall.

Vorrübergehende deutsche Militärdiktatur — Abkommen mit Putin und den ganzen Gutmenschschrott ab nach Sibieren schaffen. Es bleibt alles wie es ist — Dann werden die linksbrunten Idioten eben nach und nach maximal kulturell bereichert von den Invasoren. Schon klar, ich wollte jetzt nicht die gesamte Genealogie von Özdemir ausbreiten. Loggen Sie sich ein. Lebensgefährlicher Bauchstich nach Spuckattacke in Bahn.

Heimtückischer Mordversuch von Syrer an Deutschem. Märchenstunde bei der Bremer Polizei. Linkes Bündnis fordert Verbot von radikalem Moscheeverein. BPE-Jahresrückblick mit 14 Kundgebungen bundesweit. Bataclan und Bremen — es wächst zusammen, was zusammengehört. Der Antifa-Pate und die Saat der Gewalt!

Alle Fake News Lügenpresse Meinungsfreiheit. Der zunehmende Einfluss unserer vierten Macht im Staate. Der Kampf gegen den Migrationspakt beginnt jetzt erst richtig. Interview mit Sven Liebich: Das komplette System Merkel muss weg. Überschattet von zwei lebensgefährlichen Mordversuchen durch "Männer". Neuer Schleuser-Hotspot im Ärmelkanal. Private deutsche Seenotrettung im Mittelmeer auf Krawall-Kurs. Vielleicht so ein Würfelspiel wie: Den Joker gegen ein Messer austauscht!

Oder ein Gerichtssaal Würfelspiel: Gesetze einhalten wird in Deutschland bestraft. So weit ist es mit Merkel gekommen. Linke Gewaltphantasien — Ein Ansatz der Spieltheorie https: Die Linken sind irre — so irre wie die Nazis damals! Hab durch Zufall das neue Jasinnavideo entdeckt… Ich hoffe meine Kinder sind so klug und wandern aus. Am Ende erklärt die Olle, iwe immer phrasenbeladen und bschönigend ihr Scheitern indirekt: OT zu Sophia L.

Bis ich dann die Auswüchse der Geistesgestörten — Weibchen sah…. Wie kann man ,die Bevölkerung wachrütteln? Einfach auf hohe Masten klettern und verkehr lahmlegen….

Kein Sondergipfel zur Rettung Merkels Sonntag, Tja, auch ein Grossgrundbesetzer kann zum Bauernopfer gemacht werden.