2030 - Die Zukunft der Angst



Diese Seite wurde bisher Nicht nur für den Osten gilt: Börse, Finanzmärkte 5 Szenarien statt Prognosen: Nennt mir ein Land in dem es eine rund um jährliche Vorsorge gibt bzw. Die Betriebe profitieren von guten Refinanzierungsbedingungen.

Vier Szenarien zur Zukunft der deutschen Wirtschaft


Dies werde schon in wenigen Jahren spürbar sein. Gleichzeitig werde das Schwinden der Mittelschicht dazu führen, dass das Wirtschaftswachstum gebremst werde. Die Veränderung der Gesellschaft werde sich auch auf Handel- und Konsumgüterindustrie auswirken. Denn nur noch wenige könnten sich dann Luxus-Güter leisten, während 80 Prozent einen Markt bestimmen würden, bei dem nur noch niedrige Gewinnspannen möglich sein werden.

Bis sich Arbeitskräfte neue Fähigkeiten angeeignet hätten, werde des dauern. Wie lange die schwierige Zeit des Umbruchs dauern werde, sei allerdings schwer zu prognostizieren. Das ist die NWO. Eine herrschende und alles besitzende Klasse, die Massen sind Arbeitsameisen und haben die Klappe zu halten.

Ob es bis eingeführt wird, ist vom jetzigen Standpunkt aus nicht sicher. Auch wissen wir noch nicht, ob es die Menschen aktiver und kreativer oder lethargischer und antriebsloser macht. Was ist jenes Problem, dass die Menschen im Jahr ihr ganzes Leben lang nicht loslassen wird und immer wieder zu Problemen und Angst führt?

Es ist die Angst, nicht mehr genug zu wissen, nicht mehr die richtigen Kompetenzen zu haben. Die wichtigste Grundsicherheit der Menschen im Jahr wird in der Frage liegen, ob sie in der Lage sind, lebenslang ihre Kompetenzen immer wieder neu zu erwerben. Wer bezahlt diese einjährigen Lernzeiten, fünf- bis achtmal in unserem Leben?

Werden wir eine Art Bildungs- und Kompetenzversicherung benötigen? Mit der gerade angesprochenen Angst vor dem Kompetenzverlust geht noch eine weitere einher: Auch heutzutage kann man dieses Gefühl in vielen Ländern der Welt anhand des Erstarkens populistischer Parteien beobachten.

Vor allem dann, wenn die künstlich intelligenten Fähigkeiten die der Menschen bei weitem übersteigen. Warum das nach dieser Wahl plötzlich anders sein sollte, ist nicht zu begreifen. Der selbst in diverse Korruptionsverfahren verstrickte Malema und seine Truppe können Zuma herzlich egal sein. Deshalb wird sich Zuma im Zweifel sagen: Dann doch lieber so weiter wie bisher. Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben. Warum sehe ich FAZ.

Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert. Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Best Ager - Für Senioren und Angehörige. Suche Suche Login Logout. Die oppositionellen Demokraten greift Trump mit einem kruden Vergleich an. Gerüchte gab es schon länger.

Neue politische Pläne hat er wohl auch schon. Eine Islamistenallianz hat die syrische Provinz Idlib unter ihre Kontrolle gebracht. Für die Bewohner bedeutet das weniger Hilfe — und womöglich neue Luftangriffe Assads.