Nebenwerte: Kleinere Werte besitzen derzeit gewisse Vorzüge



Die positiven makroökonomischen Frühindikatoren machten sich auch am Schweizer Aktienmarkt bemerkbar Die positiven makroökonomischen Frühindikatoren haben sich zuletzt auch am Schweizer Aktienmarkt bemerkbar gemacht.

Die besten Fonds für Schwellenländer-Aktien


Uns ist es sehr wichtig, dass der Investor immer über alle Entwicklungen bei seinen angelegten Geldern informiert ist. Sie sprechen bei Ihrer Investmentstrategie von einem klassisch ausgewogenen und vor allem nachhaltigen Ansatz.

Wie sieht dieser konkret aus? Wir möchten eine möglichst stetige Wertentwicklung erzielen. Komplexe oder undurchsichtige Anlageprodukte nehmen wir nicht in unser Portfolio auf. Wir verzichten dabei zu Gunsten der Diversifizierung durchaus auch bewusst auf Chancen am Markt. Mit diesem Ansatz sind wir seit unserer Gründung nicht nur gut durch die Höhen und Tiefen gekommen, wir konnten gerade in den Jahren der Finanzkrise viele neue Mandate mit dieser Philosophie gewinnen.

Im Aktiensegment streuen wir die Anlagen über fünfzehn fest definierte Branchen. Das Anlagegremium mit zwei externen Gästen hat dann die Aufgabe, seine Einschätzung zu den Branchen festzulegen. Diese Entscheidung bewirkt, wieviel Kapital in eine Branche investiert wird. In gewichtete Branchen wie etwa den Bausektor legen wir die Hälfte davon an, und in untergewichteten Branchen wie den Bankensektor halbiert sich die Investition abermals. Im Bereich der Small Caps herrschen dagegen teils ineffiziente Marktbedingungen vor: Jemandem, der sich damit beschäftigt, gelingt es viel leichter, einen Informationsvorsprung wohlgemerkt: Bienek denkt dabei etwa an Unternehmen, die sich nicht offensiv am Markt verkaufen, sondern mehr mit ihrem operativen Geschäft beschäftigt sind, und daher zunächst wenig Interesse wecken.

Ebenfalls übergewichtet hat Fondsmanager Josef Schopf derzeit den finnischen Verpackungsproduzenten Huhtamaki und den italienischen Fliesenhersteller GranitiFiandre. Nebenwerte weisen viele dieser Attribute auf. Wer sich angesichts der derzeitigen Kursverwerfungen für kleinere Werte interessiert, muss sich auch der spezifischen Risiken bewusst sein, die sich aus der Marktenge dieser Titel ergeben.

Daher bietet sich besonders in diesem Segment eine Fondslösung an. Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben. Die Automatisierung krempelt viele Branchen um, auch die Finanzindustrie. Algorithmen und Programme ersetzen immer stärker den klassischen Vermögensverwalter. Wer braucht da noch den Menschen? CTS Eventim verkauft Konzerttickets. Kaum ein Musikfan kann der Firma entgehen.

Gut für die Aktie, schlecht für die Konkurrenz. Wer zunächst als Angestellter in der Privatwirtschaft tätig ist und dann in ein Beamtenverhältnis wechselt, erwirbt Ansprüche in der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Pensionsansprüche. Aber nicht immer werden diese miteinander verrechnet. Kurse und Finanzdaten zum Artikel. Kleinere Werte besitzen derzeit gewisse Vorzüge. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Immobilienmarkt Von Mittelstand zu Mittelstand. Suche Suche Login Logout.