Seite 10 Treibhausgas: Europas Bäume speichern weniger CO2



Ich finde da zu viele widersprüchliche Aussagen. Ihr mögt das Gefühl haben, in Schichten eurer selbst zu versinken, die euch völlig unkontrollierbar und fremd erscheinen. Ich habe jetzt leider kein Beispiel, aber kann mir hier jemand vielleicht trotzdem sagen, was das bedeutet oder in welchem Zusammenhang das verwendet wird? Es ist uns gelungen, unsere höchsten Erwartungen zu übertreffen. Mit der Einführung des Sonnenkalenders unter anderem durch die Christen änderte sich dies jedoch.

Großhändler


Unterhalts-, Energie- und Ökobilanzkosten wurden vereinheitlicht, da die Funktion aller Monumente identisch ist. Nur Add-On Bereits vorhandene Gebäude müssen dazu neu errichtet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Hafenstadt Grundlegende Änderungen im Hafenbereich, die das Bauen von Hafenstädten deutlich erleichtern und verbessern.

Es ist daher nicht mehr nötig Hafenbehörden zu errichten. Alle Monumente schaffen nun ebenfalls Baubereich für Wohnhäuser im Hafen. Das zusätzliche errichten von Stadtzentren ist nicht nötig. Mit Hilfe der Monumente kann so eine riesige Hafenstadt geschaffen werden, ohne auch nur eine störende Hafenbehörde errichten zu müssen Kaimauern und Hafen-Ziergebäude können nun im Baubereich von Stadtzentren, Monumenten, Hafenbehörden und Hafen-Warendepots errichtet werden.

Ziergebäude Eine neue Kategorie "Wasserkanal" wurde hinzugefügt und beinhaltet 16 neue Elemente die an Land errichtet werden können. Eine breitere Variante der Flatscreen-Tore wurde hinzugefügt, um diese auch über Flüsse platzieren zu können. Handelsflugzeuge Handelsflugzeuge werden nun rein technisch gesehen annährend wie Schiffe behandelt, wodurch einige Vorteile entstehen: Es können nun die Upgrades der Schiffe gesockelt werden, mit Ausnahme von Items für Katastrophenschutz.

Es können nun Waren und Upgrades von Bord geworfen werden. Ein Fehler, bei dem manche gesockelten Items nicht mehr entfernt werden konnten, wurde behoben. Das Flugverhalten und die Bewegungsgeschwindigkeiten von "Orca" und "Cobra" wurden verbessert. Beim Handelsflugzeug "Orca" wurden die Texturen geringfügig geändert und Kapazität jedes Warenslots auf 60t erhöht.

Handelsflugzeuge sind nun in der Lage mit allen Archen zu handeln. Einheiten Alle Drohnen der Drohnenbasis wurden mit neuen Texturen versehen. Der aus Update 2. Upgrades 3 neue Upgrades für das Gebäude "Elektro-Recycler" wurden hinzugefügt. Ein Fehler, bei dem das Upgrade "Robotergestütztes Transportwesen" nicht erforscht werden konnte, wurde behoben.

Ein Fehler, bei dem die Upgrades für Fischereien nicht bei Tiefsee-Fischereien funktionierten, wurde behoben. Ein Fehler, bei dem einige Ultimaten fälschlicherweise ausgelöst wurden, wurde behoben. Ein Fehler, bei dem einige Ziergebäude auf fremden Unterwasserinseln errichtet werden konnten, wurde behoben. Ein Fehler, bei dem einige Schiffe keine Inseln besiedeln konnten, wurde behoben. Einige Übersetzungen der englischen und russischen Sprache wurden korrigiert.

Ein Fehler, bei dem die Projektile des Artillerieschiffs nicht dargestellt wurden, wurde behoben. Hafen-Landeplätze erzeugen eine Fehlermeldung über angeblich nicht gelieferte Waren.

Die rote Warnmeldung oberhalb des Gebäudes wurde bis zu einer endgültigen Lösung unterdrückt. Eine Textmeldung beim anvisieren mit der Maus bleibt weiterhin bestehen. Wir bitten um Geduld und Verständnis bis eine Lösung für dieses Problem gefunden wurde.

Vielen Dank an den Übersetzer "0pupentium" A. Hauptmenü Video wurde leicht verändert. Kanal Video der Ziergebäude wurde durch das Hauptmenü Video ersetzt. Einheiten Alle Handelsflugzeuge sind nun in der Lage mit den neutralen Parteien zu handeln. Eine ältere Version des Schiffes "Hercules" bis v2. Drohnen haben nur 50 Lebenspunkte, sind extrem schnell und verbrauchen kein Kerosin "Gefecht-Drohne": Angriffsstärke 5, kann feindliche Schiffe kapern.

Permanent getarnt, kann feindliche Einheiten vorübergehend enttarnen. Kann umliegende Schiffe reparieren. Kann mittels Detonator eine Selbstzerstörung auslösen, die umliegende Einheiten und Gebäude schädigt. Kann feindliche Warendepots übernehmen, Effektstärke vergleichbar mit "Hawk". Containerschiffe der Ecos, Tycoons und von Rufus Thorne haben nun eine deutlich schnellere Wendegeschwindigkeit.

Ziergebäude 7 neue Beleuchtungsarten zur ebenfalls neuen Kategorie "Schweinwerfer 2. Upgrades 1 neues inselweites Upgrade "Hochleistungsturbinen" für das "Gasturbinenkraftwerk" hinzugefügt.

Bei allen Schiffen die einen Schornstein besitzen, werden nun Rauchwolken dargestellt. Alle energieproduzierenden Gebäude der Zivilisationsstufe 2 der Techs wurden in eine Gruppe vereint.

Bugfixes Ein Fehler, bei dem einige Upgrades der Hafen- und Tiefsee-Akademien nicht erforscht werden konnten, wurde behoben. Ein Fehler, bei dem einige Tech-Wohnhäuser beim Abriss bzw. Aufstieg die falsche Menge an Ressourcen verrechneten, wurde behoben. Ein Fehler, der die englischen Bezeichnungen der Upgrades aus dem "Tiefsee-Forschungskomplex" nicht anzeigte, wurde behoben. Das Upgrade "Wartungseinheit" begünstigt nun korrekterweise auch alle Hafen- und Tiefsee-Forschungslabore bzw.

Die Archenupgrades "Geschützaufwertung" und "Globale Geschützaufwertung" funktionieren nun wieder korrekt für alle Kriegsschiffe. Die Upgrades die zum beenden eines BlackSmokers im Klassik Spiel genutzt werden können, sind nun wieder korrekt in der Akademie erforschbar.

Bei allen Hafengebäuden bei denen Kaimauern mit im Bau enthalten sind, werden nun die Baukosten für die Kaimauern korrekt addiert. Gasturbinenkraftwerk, dient der Energieerzeugung für Unterwasserinseln. Der Konstruktionsplan des Hydroelektrischen Kraftwerks ist nun wieder in der Akademie verfügbar. Ölbohrer Sokow Transnational ist nun korrekterweise erst ab Genies verfügbar, die Baukosten entsprechen nun dem originalen Konstruktionsplan.

Diese Werte steigen bzw. Artillerieschiff "Helios" der Techs, dient zum angreifen von Gebäuden auf sehr hohe Reichweite. Flugzeugträger "Deimos" der Techs, dient zum Transport von bis zu 8 Flugzeugen und repariert bzw. U-Boot "Virginia" der Techs, sehr effektiv gegen feindliche U-Boote und kann zudem umliegende Einheiten vorübergehend tarnen.

Produktionszeit des Schiffes "Hercules" reduziert auf 30 Minuten. Optik Scheibenreflektionen aller Tech- und Katastrophenschutzgebäude verbessert. Ziergebäude der Kategorie Gebäude, Baustelle und Beleuchtung.

Ziergebäudemenü entfernt und befinden sich nun nur noch im Ziergebäudemenü der Tycoons. Ein Fehler, der die Funktionsweise einiger Upgrades verhinderte, wurde behoben. Ein Fehler, das ein Flugzeug der Hafenziergebäude nicht angezeigt werden konnte, wurde behoben. Einige Fehler in den Beschreibungen mancher Upgrades wurden behoben. Metallkonverter werden nun wieder korrekt im Baumenü dargestellt Klassik-Spiel. Bei Tiefsee-Laboren und Reliquienlaboren erscheinen nun keine sich unterhaltenden Wissenschaftler mehr.

Die Chance auf zusätzliche Bonus-Artefakte von allen Reliquienlaboren wurde entfernt. Baumenü U-Abfertigungsterminal wurde mit Abfertigungsterminal vereint, und wechseln je nach Kameraposition das Icon Unter- bzw. Alle Gebäude die einen Flussbauplatz benötigen, haben nun einen eigenen Icon-Index.

Darstellung der Produktionskette von Pastagerichte verbessert. Optik Viele Gebäude besitzen nun Scheiben- bzw. Alle Info Hives haben nun Leuchtstreifen neben dem Display. Stadtzentren der Techs haben nun Leuchtstreifen im Treppenbereich. Beleuchtung der Gebäude von Unterwasser-Siedlungen wurde verbessert. Neue Texturen für Handelsflugzeug Cobra.

Maximale Zuladung pro Waren-Slot wurde erhöht auf 50t. Unterhaltskosten reduziert auf Bewegungsgeschwindigkeit wird nun bei voller Zuladung nicht mehr so stark reduziert. Maximale Zuladung pro Waren-Slot wurde erhöht auf 60t. Bugfixes Ein Darstellungsfehler beim drehen des U-Abfertigungsterminals wurden behoben. Der Name des A. Fundament des Wissenschaftsforums und U-Warendepot können nun wieder mit der Pipette kopiert werden.

Es ist nun möglich Unterwasser-Siedlungen zu errichten. Alle Wohnhaus-Ziergebäude kosten nun einmalig Credits beim bau, Kosten für Gebäudeaufstieg entfernt. Neue Beleuchtungsfarbe Türkis für alle Laternen. Kampagne Die Kampagne kann nun erfolgreich absolviert werden. Es ist allerdings möglich über das Questmenü an Mission 1 pro Kapitel zu beginnen.

Das Baumenü der Kampagne - Kapitel 1 ist nun nicht mehr so stark eingeschränkt wie ursprünglich. Alle Gebäude der Hafenstadt, Unterwasserstadt und des Texturpacks wurden für die Kampagne deaktiviert. Hilfsquests die im Optionsmenü abgeschaltet werden können ausgenommen Quests und Ultimaten berücksichtigen nun auch die öffentlichen - und Forschungsgebäude des Texturpacks, bevor sie auftreten. Sollte man dennoch aufgefordert werden ein bestimmtes Gebäude zu errichten, sollte man genau darauf achten ob das Original-Icon oder dass des Texturpacks angezeigt wird.

Scenarien-Quests haben meist das Original-Icon, dem entsprechend können nicht die Gebäude des Texturpacks verwendet werden. Alle Quests, die erst durch errichtete Monumente aktiv werden, sind nun auch für errichtete Monumente des Texturpacks verfügbar.

Dazu zählen auch unsichtbare Quests, die z. Optik Geändertes Model und neue Texturen des Handelsflughafens. Geändertes Model und neue Texturen des Handelsflugzeuges "Orca". Neue Texturen des Handelsflugzeuges "Cobra". Beleuchtung vom Gebäude U-Lagerhaus verbessert. Baumenü Flughafen und Handelsflughafen wurden in eine Gruppe zusammengefasst.

Bugfixes Rohölkraftwerk benötigt nun die korrekte Menge an Rohöl 3x Ölbohrer bzw. Ziergebäudeversionen von allen Wahrheitsministerien, Bildungscluster, Info-Hives und Flat Screens besitzen nun die korrekten Sendekanäle. Ein Fehler, bei dem einige Animationen des Handelsflughafens nicht angezeigt wurden, wurde behoben. Über Quests wurden für die Gebäude vom Texturpack angepasst bzw. Hafenstädte können nun auch mit den Techs gebaut werden. Alle Gebäude der Hafenstädte besitzen nun einen eigenen Kaimauersockel.

Die Gebäude können nun direkt in das Wasser platziert werden, ohne vorher eine Mauer bauen zu müssen. Bei wenigen Gebäuden sind in der Kaimauer noch leichte Schönheitsfehler, die die Funktion aber nicht beeinträchtigen. Mit der Taste "Ende" kann nun der alternative Zoom eingeschaltet werden, der es erlaubt in mehreren Stufen viel weiter heraus zu zoomen. Das erneute betätigen der Taste "Ende" deaktiviert den Modus wieder. Rohölkraftwerk, dient zur Energieerzeugung und ist ab Zivilisationsstufe 2 der Tycoons verfügbar.

Balancing aller Energieproduzierenden Gebäude leicht geändert. Kaimauer ist nun nur noch im Einflussbereich von Kontor, Hafenbehörden oder Stadtzentren baubar. Upgrades 3 neue Inselupgrades für das Geothermiekraftwerk zur Senkung der Unfallwahrscheinlichkeit hinzugefügt. Kosten aller Artefakte aus dem Reliquienlabor wurden erhöht auf jeweils Kosten der 4 verschiedenen Lizenzprogramme wurden deutlich erhöht. Ziergebäude Neues Ziergebäude für Land und Hafen: Einige Original Eco Ziergebäude sind nun auch für den Hafenbereich verfügbar: Tooltips von Hafenziergebäuden geändert, mit dem Hinweis das diese auf der Kaimauer errichtet werden müssen.

Tooltips von Anlegestellen geändert, mit dem Hinweis das diese teilweise an einer Kaimauer errichtet werden müssen. Bugfixes Ein Fehler, bei dem die Icons der Upgrades für Forschungs- und Reliquienlabore falsch angezeigt wurden, wurde behoben. Haben nun die selben Bau- und Unterhaltskosten wie normale Stadtzentren. Baumenü Einige Icons neuer Gebäude wie z. Reliquienlabor, Akademie oder Sand-Aufbereitungsanlage leicht verändert.

Bugfixes Ein Fehler, bei dem einige Gebäude in Scenarien nicht mit der Pipette kopiert werden konnten, wurde behoben. Es ist genau so, wie ich geschrieben hatte: Die Bewertung der Alternativen bezüglich Auto ist dem individuellen Urteil anheim gestellt. Da spielt die Bequemlichkeit eine Rolle und die relativ geringe Wahrscheinlichkeit eines tödlichen Unfalls. Es gibt immer Alternativen. Der Bruder eines meiner besten Freunde ist in den 60ern nach Australien ausgewandert wegen der Atomgefahr. Kalter Krieg und so.

Leider ist er mit 55 Jahren an Krebs gestorben. Diese Möglichkeit besteht heute immer noch. Soviel ich weiss, gibt es in Australien keine AKWs. Zitat von günter Wenn ein Öltanker havariert, sind Wenn wir in Deutschland Auto fahren, gibt es 4. Erdöl werden wir nicht verbieten müssen, das wird so teuer, dass es wieder in der Apotheke zu kaufen ist. Wir werden andere Antriebe haben. Das Kutschenprinzip werden wir kaum aus der Welt schaffen können, das hält der Mensch seit Jahrtausenden bei, unabhängig vom Antrieb.

Die Havarie eines Öltankers beweist nur menschliches Unvermögen und die Verletzlichkeit unserer Wirtschaftsstrukturen. Deshalb ist es sinnvoll, auf Fehler freundliche Systeme zu setzen, denn Fehler gehören nun einmal zum Menschen. Ein Solarmodul, das zu Boden fällt, ist ein verzeihlicher Fehler. Ein explodierendes Atomkraftwerk nicht.