Herzstiftung warnt: Schützen Sie Ihr Herz vor schädlichem Stress


Hätte die Bundeswehr geschossen, hätte dies natürlich zu allerlei innenpolitischem Wirbel in Deutschland geführt. Dem Fernsehpublikum hätten die Bilder toter Araber und Afrikaner zwischen Salzburg und Freilassing sicher das Herz zerrissen.

Ehrlich, meine Ansprüche habe ich angepasst-realisiert, da die eh zu hoch waren. Er ermuntert nicht dazu, sondern zeigt die Gefahren auf. Geschwindigkeit aufzunehmen — Kurz gesagt: Sie mischen sich schlicht weg in alle erdenklichen Angelegenheiten ein und kassieren überall ab. Ich danke Dir lieber Hannes für Deine Worte.

Fanden Sie die Informationen auf dieser Seite zum Thema „Stress und Herz“ hilfreich?

Ratschlag 1 von 8. Wechseln Sie in die Vogelperspektive. Zu den wirkungsvollsten Techniken mit Stress sinnvoll umzugehen, zählt der bewusste Wechsel in die Vogelperspektive.

Das sollte auch alles recht leicht ohne Gewalt klappen. Es gibt ein paar exotische Sonderschlösser, da muss dann ein kleines Blech nach oben weggedrückt werden, meist über eine kleine Bohrung in Nähe der Bohrung der Stulpschraube. Eine kleine Taschenlampe zu Hilfe nehmen, reinleuchten und mal schauen, wo das hängt.

Im Zweifelsfall rufen Sie uns an, wir gehen das dann Stück für Stück einmal durch. Sudele, jetzt habe ich das Problem das der Zylinder sich max. Auch überlege ich ob ich nicht den Zylinder einfach aufbohren und gewaltsam entfernen soll, Nur wie ohne die Tür zu ruinieren.

Danke, auch wieder etwas gelernt! Habe versucht einen 15 jahre alten kaba Sicherheitszylinder durch das Burg Waechter elektronische Schloss zu ersetzen. Es wird leider alles blockiert. Also noch nichts bei uns mit der schoenen neuen elektronischen Welt…. Die Abmessungen der Mitnehmer sind genormt, das sollte eigentlich klappen. Die Tür ist offen, Blenden etc. Jetzt geht es darum, denn Zylinder rausazubekommen. Von innen kann ich einen Sdchlüssel einstecken, aber nicht drehen wg.

Den Mitnehmner kann ich also nicht in die richtige Stellung drehen. Komme ich an den Mitnehmer, wenn ich das an der Abdeckblech an der Stirnseite der Tür abschraube? Es ist eine Winkhaus-Tür mit einem Wilka-Zylinder. Das lässt sich meistens mit einem kleinen Schraubendreher bewerkstelligen, eventuell klappt das auch noch mit der abgebrochenen Schlüsselhälfte.

Das erfordert allerdings etwas Fingerspitzengefühl und Erfahrung und ist vom Laien nicht immer so einfach zu bewerkstelligen. Klappt das alles nicht, dann muss der Zylinder ausgebohrt werden, der wahrscheinlich sowieso bereits verschlissen war.

Wir hoffen, das unser Tipp jetzt nicht zu spät ankommt und ihnen weiterhilft. Wir wünschen viel Erfolg! Ihre Beschreibung hat mir sehr geholfen. Jedoch geht das aufsperren von Innen sehr schwergängig..

Bei der zweiten geht es ganz normal.. Von innen muss man schon teilweise richtig Gewalt anwenden was ja auch nicht sein soll bzw. Stulpschraube habe ich auch schon leicht aufgedreht etc. Nun, dann sollte man vielleicht doch einmal einen Fachmann zu Rate ziehen. Auf Dauer ist das so keine optimale Lösung und es könnten Beschädigungen auftreten.

Per Ferndiagnose ist es schwierig, die Ursache festzustellen. Vielelicht hat sich die Türe ein wenig gesenkt oder verzogen und es klemmt nur der Riegel in der Zarge. Eine Erweiterung sollte also problemlos möglich sein. Ein kurzer Anruf in unseren Sicherheitsfachgeschäften genügt: Ich habe ein neues Einfahrtstor Doppelstabmattenzaun, zweiflügelig , das leider ohne Profilzylinder geliefert wurde.

Problem ist, dass der Riegel im Schloss zu lange ist, um den Schlüssel Grad zu drehen und wieder abziehen zu können. Ist das Tor offen, klappt alles problemlos. Der Riegel steht im abgeschlossenen Zustand aber weiter über als die Falle, so dass der Platz für den Riegel im Gegenflügel des Tors nicht ausreicht. Kann ich den Mitnehmer verstellen, damit der Riegel erst später in der Drehbewegung des Schlüssels mitgenommen wird?

Das der Riegel etwas länger ist, als die Falle, ist eigentlich normal. Es gibt aber auch Rohrrahmenschlösser, die besonders weit, bis ca. Man sollte einmal überprüfen, ob man dort noch etwas Platz schaffen kann. Eventuell lassen sich auch die Torbänder einstellen, so das man etwas mehr Abstand zwischen den beiden Flügeln erreichen kann.

Das funktioniert aber nur dann, wenn es einen Vergleichstyp gibt. Es könnte sein, das entweder ein Konstruktionsfehler zu wenig Platz für den Riegel im Gegenflügel oder ein Montagefehler Gehflügel hat zu wenig Abstand zum Gegenflügel vorliegt, beides kann man aber beheben.

Danke für den Tip. Nun zu meinem Problem. Ist eine Zentralschlossanlage mit technischem Hauptschlüssel. Der Preis scheint mir dennoch sehr, sehr hoch zu sein. Unsere heutige Nachfrage beim Hersteller ergab leider keinen Erfolg, denn für ein Angebot wird die genaue Anlagenbezeichnung benötigt.

Der Ihnen genannte Preis des Kollegen dürfte aber in etwa stimmen. Auf Altanlagen, meistens ab 10 Jahren, wird ein weiterer Zuschlag erhoben. Warum ist das so?

Man kann sich gut vorstellen, das auch die ersten Computersysteme, die man vor 30, 40 Jahren noch eingesetzt hatte, heute nicht mehr in funktionsfähigem Zustand existieren, was die gesamte Errechnung der Anlagenerweiterungen sehr aufwändig macht. Bei der Fertigung gestaltet sich die Problematik ähnlich. In den einzelnen Produktionsschritten war noch überwiegend Handarbeit angesagt.

Die Rohteile wurden in Serien für das Lager vorproduziert aber diese Lager existieren heute nicht mehr. Für viele Produktlinien wurden damals ganz spezielle Sondermaschinen eingesetzt, die teilweise sogar in anderen Gebäuden ausgelagert sind.

Sie müssen bis zum heutigen Tage stets gewartet und instandgehalten werden, um Nachbestellungen immer noch durchführen zu können. Auch die Endmontage der Zylinder wurde früher in reiner Handarbeit durchgeführt. Diese Arbeitsplätze gibt es so nicht mehr, auch sind diese flinken Hände schon lange in Pension gegangen.

Hete werden nur noch die alten Nachbestellungen auf diese Art und Weise von Hand montiert. Für die Industrie ist das definitiv ein Zuschussgeschäft, da es viel zu lohnintensiv ist und sich rein kalkulatorisch absolut nicht rechen kann. Eigentlich sollte man als Kunde doch eher froh darüber sein, das sich ein Hersteller dieser Altsysteme noch annimmt.

Gegen neue Öffnungsmethoden, die besseren Werkzeuge man bedenke nur einmal, wie leistungsfähig moderne Akkuwerkzeuge heute sind … , kann diese alte Technik keinen Schutz mehr bieten. Auch sind heute alle Öffnungsmethoden frei verfügbar und wer sich darüber informieren möchte, bekommt die Infos im Internet. Ein weiterer Punkt wäre noch der unzureichende Schlüsselkopierschutz durch abgelaufene Patente, neue Schlüsselfräsmaschinen und vieles mehr.

Bei weiteren Fragen können Sie uns selbstverständlich gerne telefonisch in unseren Ladengeschäften kontaktieren. Hallo, wir haben einen alten BKS Rundzylinder. Das ausbauen mit Lösenadel war kein Problem. Nach dem Wiedereinbau lässt sich die Haustür von aussen ab- und aufschliessen; aber von innen lässt sich Schlüssel nach rechts und links nur jeweils um Grad drehen.

Haben wir es falsch zusammengebaut? Bei der Montage des Rundzylinders sollte grundsätzlich kein Schlüssel stecken. Für ein Hoftor oder einen Schuppen kann man Rundzylinder vielleicht noch durchgehen lassen, aber für einen Zugang in das Haus sollte keine Uralt-Technologie mehr verwendet werden, das ist heute einfach technisch völlig überholt und bietet keinen ausreichenden Schutz mehr. Das Problem ist hier konstruktionsbedingt, der Markt bietet auch keine massiven Sicherheitsbeschläge mit hochwertigem Zylinder-Ziehschutz.

Was natürlich immer dann passiert, wen man es überhaupt nicht brauchen kann. Es freut mich sehr, das Ihnen unser Service gefällt. Wir sehen es auch als unsere Aufgabe an, die Menschen neutral zu informieren und zu beraten.

Dies kann man mit einem entsprechenden Pflegespray selbst durchführen. Bitte keine Öl oder Graphitpuder verwenden! Das könnte ausreichen, um eine paar Wochen zu überbrücken. Solche Notreparaturen sind in ein paar Minuten durchgeführt. Das könnte Ihnen vielleicht noch für ein paar Monate über die Runden helfen, ist aber auch nur eine kurzfristige Notlösung. Einen echten Sicherheitsgewinn hätten Sie dann nicht, da die anderen Türen ja noch mit dem veralteten System ausgerüstet wären -also, entweder ganz oder gar nicht.

Ihre Anlage wäre nach rund 17 Jahren eigentlich jetzt zum Austausch fällig, einen einzelnen Zylinder sollten Sie, auch wegen der recht hohen Kosten, eher nicht mehr nachbestellen.

Vielleicht noch eine kleine persönliche Anmerkung am Rande: Hier finden Sie noch einen interessanten Artikel, der sich ausführlich mit diesem Thema auseinandersetzt: Hat mir geholfen mein Problem zunächst zu beschreiben: Ich bräuchte dieses aber genau spiegelverkehrt, d.

Das freut uns natürlich sehr, das wir Ihnen weiterhelfen konnten. Nun zu Ihrem Problem. Dieser einfache Eingriff ist zwar in ein paar Minuten erledigt, kann aber, wegen der oft benötigten Spezialwerkzeuge, meist nur im Fachgeschäft durchgeführt werden. Die Alternative wäre, den Riegel selbst zu umzustellen. Näheres dazu finden Sie in der Montegeanleitung.

Diese Prozedur ist für einen Laien meist etwas kniffelig, denn wenn auch nur eines der Zahnräder um einen Zahn versetzt verdreht wird, lässt sich der Schlüssel später in einer der beiden Endpositionen nicht mehr abziehen. Es hilft, wenn man den Riegel in die Endposition bringt, z.

Hat man einen Schraubstock auf der Werkbank, nutzt man natürlich diese Möglichkeit. Nehmen sie sich dafür ein paar Minuten und haben etwas Geduld, dann ist der Umbau kein Problem. Im schlimmsten Fall müssten Sie alles einpacken und zum Fachgeschäft fahren.

Für einen Spezialisten ist der Umbau nichts besonderes und er hat das schnell gemacht. Mein Schweizer Kaba 20 Schloss öffnet und schliesst und der Schlüssel lässt sich gut einstecken und rausziehen. Was kann man da machen? Ich vermute, das sich etwas Schmutz im Schlüsselkanal des Zylinders befindet, möglicherweise auch ein Insekt. Beim Einstecken des Schlüssels werden diese dann nach hinten geschoben und können manchmal auch die Kupplung blockieren. Wie alt ist er denn? Der Zylinder oder der Schlüssel ist defekt.

Tritt das Problem auch mit anderen Schlüsseln auf? Das ist aber völlig normal und soll bei stark frequentierten Türen den Zylinder vor Abnutzung schützen. Wenn Metall auf Metall reibt, wird sich ein Teil irgendwann abnutzen. Bei manchen Schlüsseln ist auch die Spitze vorne etwas beschädigt. Das passiert, wenn sie samt schweren Schlüsselbund einmal heruntergefallen und ungünstig vorne aufgeschlagen sind.

Zuerst sollten Sie Ihren Schlüssel auf sichtbare Beschädigungen prüfen und den ggf. Der zweite Schritt wäre dann den Zylinder schmieren, Schlüssel mehrfach einstecken und wieder herausziehen. Ich hoffe auf ein gutes Gelingen, ansonsten den Zylinder einfach ausbauen und zu einem Fachmann bringen. Ein mal geht es aber sobald der Schlüssel kurz raus war geht nichts mehr. Es handelt sich um eine alte Tür, kann es da dran liegen? Wenn ich den alten Zylinder wieder einbaue, und egal wie fest drehe, klappt alles wunderbar.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und bedanke mich schon mal im voraus. Zuerst würde ich Ihnen empfehlen, beide Zylinder ausgebaut nebeneinander auf den Tisch zu legen und miteinander zu vergleichen.

Das kann man meist sehen und etwas nachfeilen. Als dritte und letzte Möglichkeit, könnten die Beschläge nicht fluchtend oder verspannt montiert sein. Alle Schrauben lockern und nochmal probieren. Funktioniert das alles, kann man den Beschlag wieder festschrauben. Ich weis zwar nicht wie viele Zahnräder der Schloss hat, schaut aber ziemlich ähnlich aus. Natürlich hat er beim ausbauen nicht aufgepasst und hat die Stellung verschoben ist auch oben beschrieben.

So nun haben wir den Zylinder eingebaut, aber die Türe lässt sich nicht mehr zusperren. Kann mir vielleicht jemand helfen, wie ich die richtige Position wieder finde?????

Entweder ganz bis zum Ende abgeschlossen oder ganz aufgeschlossen. Beim Einbau muss man genau darauf achten, wie das Zahnrad des Zylinders bei abgezogenem Schlüssel steht, ist das um nur einen Zahn versetzt, lässt sich der Schlüssel in einer Position nicht mehr herausziehen. Bei Fragen vielleicht im Ladengeschäft anrufen, wir führen auch Zylinder mit Zahnrad in allen Ausführungen.

Ich habe den Anhörungsbogen online am Das Auto ist auf mich zugelassen, aber mein Mann ist gefahren. Also habe ich seine Daten angegeben. Nun ist heute schon der Wie lange dauert das denn? Muss ich da nachfragen? Können uns durch die lange Bearbeitungszeit noch Extra-Kosten entstehen? Vielen Dank für eine Antwort. Wenn Sie drei Monate nach Zustellung des Anhörungsbogens nichts gehört haben, gilt die Sache als verjährt.

Sie müssen keinerlei extra Kosten befürchten. Hallo, ich bin noch in der Probezeit und wurde am Wird da jetzt noch was kommen, ist mein Führerschein mit einer Verlängerung der Probezeit gefährdet? Hallo ich wurde vor 3 Wochen von einem stationären Blitzer geblitzt und habe bis jetzt noch keine Post dies bezüglich erhalten. Dieser wird in der Regel dann gewährt, wenn Sie ohne eigenes Verschulden eine Frist versäumt haben.

Hallo, ich wurde in Sachsen Anhalt geblitzt und wohne aber in Sachsen. Muss ich mich da in Sachsen-Anhalt melden wegen dem Blitzer? Das wusste ich nicht und bin mit max. Befinde mich nicht in der Probezeit, aber was würde ich bekommen und wann würde der Brief eventuell kommen? Wäre der Brief auf meinem Namen, da das Fahrzeug nicht auf meinem Namen ist? Anhörungsbogen geschickt, in welchem die Daten des jeweiligen Fahrers einzutragen sind. Diese Zustellungen dauern bis zu drei Monaten.

Hallo, aufgrund tiefstehender Sonne habe ich die Signalanlage nicht richtig erkennen können, für mich hat das so ausgesehen als ob alle 3 Lichter rot, gelb, grün geleuchtet hätten. Da der Verkehr vor mir gefahren ist habe mich diesem angeschlossen und bin auch gefahren.

Und Schwupps hat es geblitzt, erst 1 x und als ich komplett abgebogen bin ein 2 x. Kann man mich dafür belangen? Sorry, aber dann sollte man mal eine Blendfreie Ampel bauen- wir sind im Jahrhundert — da muss es sowas doch geben. Ihre Argumentation ist zwar nachvollziehbar, wird aber an der Sanktion nichts ändern. Autofahrer sind grundsätzlich dazu angehalten, umsichtig und entsprechend den Witterungs- und Lichtverhältnissen zu fahren.

Es war vor 3 Wochen,in 3 Wochen fahre ich 6 Wochen in Urlaub,wenn bis da nichts gekommen ist und während des Urlaub kommt es,kann ich dann noch Einspruch einlegen? Eigentlich ist es dann ja zu spät,aber was soll ich machen?

Wenn Sie zweimal kurz hintereinander geblitzt wurden, könnte auch Tateinheit vorliegen. Hallo, Ich haben im Mai 17 einen Zugenbefragungsbogen bekommen, da ich geblitzt wurde. Ich hätte diesen Bogen sofort zurück geschickt. Nun meine Frage, zähle ich z. Weil eigentlich ja 3 Monate als Verjährung gelten aber es ja wohl auch auf 6 Monate erhöht werden kann … LG.

Diese Frist bezieht sich immer auf den genauen Zeitpunkt, an dem Sie den Bescheid bekommen haben. Hallo wurde am 14 August auf der Autobahn kurz nach einer Baustelle geblitzt 60 war erlaubt glaube ich da hinter dem Blitzer ein 60 Schild war. Bin gefahren mit Tempomat. Nun ist der 14 Oktober und ich habe bisher nichts bekommen. Weder das eine noch das andere. Das ganze passierte in einem anderen Bundesland.

Auch dafür kam bisher nichts. Wenn Sie bis dahin keinen Bescheid bekommen, müssen sie nichts zahlen. Was kann mir passieren? Hallo Philipp, welche Sanktionen drohen, hängt vom jeweiligen Tatbestand. Beim Nähern der Ampelanlage habe ich festgestellt dass ich aufgrund der Lichtverhältnisse sehr hell nicht sehen kann ob die Ampel rot grün oder gelb ist.

Als ich ungefähr einen Meter vor der Haltelinie war hat die Ampel auf Rot umgeschaltet das habe ich dann aufgrund der Nähe auch gesehen doch leider war es zum Bremsen zu spät. Lohnt es sich da Einspruch zu erheben wenn der Bescheid zu geht?

Hallo Wurde gestern 2 mal hintereinander geblitzt und bin noch in der Probezeit , wurde in der 50iger Zone glaube mit höchstens 70 bei beiden mal geblitzt was passiert jetzt?

Sie können sich von einem Anwalt für Verkehrsrecht beraten lassen. Ich bin bei grün über die Ampel gefahren. Im Augenwinkel habe ich gesehen das die Ampel auf orange gesprungen ist.

Hinter mit war ein Lkw und hinten links neben mit 3 Pkw. Diese sind allesamt nach mir über die Ampel gefahren. Auf hohe des blitzer hat es dann geblitzt. Der Verkehr vor mir hat sich Gestaut. Ich bin mir sicher das die hinter mir vom rot ampelt blitzer erfasst worden sind. Kann Es aber nicht genau beurteilen da es nur 2x geblitzt hat. Selbst wenn ich bei orange fahre blitz es nicht Was kommt nur auf mich zu? Ich bin auf mein Fahrzeug angewiesen…. Sollten Sie fälschlicherweise erfasst worden sein und einen Bescheid erhalten, können Sie innerhalb von zwei Wochen Einspruch einlegen.

Ich wurde im Urlaub innerhalb einer Ortschaft auf Rügen geblitzt. Es handelte sich dabei um einen Mietwagen, den wir in Berlin angemietet haben. Er lief auf den Namen meiner Freundin, gefahren bin ich und zugelassen war er in Euskirchen ; Morgen beginnt die 9. Woche, in der noch immer kein Bescheid eingegangen ist. Oder ist es nicht ungewöhnlich, dass die Zustellung des Bescheids auch mal so extrem lange dauert?

Ich bin noch nicht oft geblitzt worden, aber spätestens nach sechs Wochen bekam ich eigentlich immer den Bescheid. Lieben Dank für die Antwort, auch wenn Ihr selbst nur schätzen könnt! Gewisse Vorgänge können die Verjährung verlängern — auf maximal sechs Monate. Dies ist etwa der Fall, wenn der Fahrer ermittelt werden muss und hierzu ein Anhörungsbogen verschickt wird. Damit ist in Ihrem Fall zu rechnen, da es sich um einen Mietwagen gehandelt hat.

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Anwalt für Verkehrsrecht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich geblitzt wurde. Aber wenn, dann war es vor etwas mehr als einem Monat von einem stationären Blitzer. Ich wurde jedoch, wenn ich geblitzt wurde, wahrscheinlich auch noch mit Handy geblitzt und ich bin zusätzlich noch in der Probezeit… Was könnte mir drohen?

Diese Angaben liegen uns allerdings nicht vor. Hallo, ich bin noch in der Probezeit und wurde heute auf einem Bahnübergang ohne Schranken geblitzt. Mit Toleranzgrenze dürfte das nicht viel sein. Aber welchen Unterschied macht es, dass es auf einem Bahnübergang war? Muss ich mit einem Aufbauseminar rechnen? Hallo, bin in der Probezeit und wurde bei Schnee bergab mit ca. Womit muss ich potentiell rechnen? Hallo, Ich wurde auf dem nach Hause Weg in einer 50er Zone geblitzt… Ich denke es waren kmh zu viel… Aus der Probezeit bin ich bereits raus… Was droht mir nun?

Näheres erfahren Sie hier: Habe folgendes Problem, bin innerhalb von einer Woche auf der Autobahn bei nach Abzug mit geblitzt worden und einmal bei der Autobahn-Abfahrt bei 60 nach Abzug mit 87 Geblitzt worden. Wie lange kann es dauern bis der Brief hierzu eintrudelt? Diese Frist kann sich allerdings auch verlängern, wenn in der zuständigen Behörde z.

Deshalb lässt sich Ihre Frage nach dem Zeitraum der Zustellung nicht pauschal beantworten. Hallo Ich bin noch in der Probezeit und wurde auf der Autobahn mit in einer er Zone geblitzt was erwartet mich? Einmal kurz achtsam gewesen und da war es passiert.

Da Sie noch in der Probezeit sind, wird sich diese von den üblichen zwei Jahren auf vier verlängern. Hallo Leute, ich habe eine Frage. Hallo, Ich habe folgendes Problem: Es gab keinen Blitzer der mich hätte aufnehmen können aber eine Kamera. Werden diese genauso ausgewertet wie Blitzer? Und womit muss ich rechnen wenn tatsächlich etwas kommt? Ich bin in der Probezeit, kann ich den Führerschein verlieren? Ein Freund wurde mit meinem Auto geblitzt mobilblitzer ist schon 7 Wochen her hab aber noch kein Brief erhalten wird da noch was kommen?

Hallo, ich bin vor 3 Monaten beim gelber Ampel gefahren und ich bin immer noch in der Probezeit. Werde ich noch was bekommen oder nicht.

Meine Freunde meinen dass nach 3 Monaten werde ich keine Strafe bekommen. Allerdings können verschiedene Umstände auch zur Unterbrechung dieser Frist führen. Aber das Auto gehört einem Bekannt , der noch sich in der Probezeit befindet. Er ist böse weil ich schuldig bin. Hallo habe folgendes Problem muss bis zum Gibt es auch Blitzer bei welchen man das Licht nicht bemerkt?

Wenn Sie kein Blitzlicht bemerkt haben, kann es aber auch sein, dass der Blitzer zum betreffenden Zeitpunkt vielleicht nicht in Betrieb war. Hallo,ich wurde am Und wenn ja ist der Beifahrer zu erkennen? Was genau wird zensiert? In der Regel wird nur das Gesicht des Beifahrers durch einen schwarzen Balken unkenntlich gemacht. Hallo ich wurde beim Wechseln von der rechten auf die linke Spur geblitzt also genau über beide Spuren in einer 50er Zone mit 85 laut Tacho ist der Blitzer denn so Eigestellt das er hier auch die genaue Geschwindigkeit feststellen kann Vielen Dank im voraus für die Antwort.

Ich habe folgendes Problem: So steht es auf den Busgeldbescheid! Nur habe ich bis heute keinen Brief vom Kraftfahrbundesamt bekommen! Wie lange kann sowas noch dauern? Gibt es auch für dieses Amt Fristen die eingehalten werden müssen? Vorkommnisse in der Behörde, wie zum Beispiel ein hoher Krankenstand oder wenig Personal in der Urlaubszeit, können die Bearbeitungsdauer erhöhen.

Ich habe keine Az. Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot drohen in diesem Fall prinzipiell nicht. Zeichen Achtung Unfallgefahr oder Ähnlich. Leider habe ich das 3. In der Regel hat eine Ordnungswidrigkeit eine Verjährungsfrist von drei Monaten. Das bedeutet konkret, dass die sogenannte Verfolgungsverjährung genau drei Monate nach der Tat eintritt. Haben Sie am Juli bei Ihnen eingetroffen ist. Hallo Bussgeld-info Team, ich bin in einer 60er Zone 34 khm zu schnell gefahren. So weit alles gut, akzeptier ich.

Nur stand nichts im Brief von weiteren Konsequenz. Ich bin noch in der Probezeit und hab mich darüber belesen was auf mich zukommen könnte. Bekomm diesbezüglich nochmal Post und wenn ja, wie lange kann das noch dauern? Es ist davon auszugehen, dass sie über zusätzliche Konsequenzen wegen der Probezeit in einem zusätzlichen Schreiben informiert werden. Ich habe keinen gefährdet und kein Sachschaden verursacht. Servus, ich wurde letztes Jahr im Sommer geblitzt und habe einen Bescheid bekommen, das ich geblitzt worden bin.

Allerdings habe ich seitdem nichts mehr erhalten, wo meine Strafe steht. Verfällt das irgendwann, weil es iwie weggekommen ist oder so? Wurden Sie geblitzt, ist die Dauer der Zustellung nicht festgelegt. Gibt es auch Blitzer, die zweimal blitzen Abstand etwa 1bis 2 sec und nur eine Geschwindigkeitsübertretung messen? Hallo, bin gerade am Ortseingang evtl. Fahre seit über 40 Jahren, habe bis heute keine Punkte. Habe noch keine Post bekommen. Bin aber ab Was soll ich machen wenn die Post zuhause eintrifft und ich nicht in der Frist den Anhörungsbogen.

Habe eine Verkehrsrechschutzversicherung, ist es ratsam sie zu informieren? Danke für die Antwort. Dies ist ein Rechtsbehelf, den Sie dann anwenden können, wenn Sie ohne eigenes Verschulden eine Frist nicht einhalten konnten — wie zum Beispiel Ortsabwesenheit wegen Urlaub. Natürlich kann es auch nicht schaden, den Versicherer zu informieren. Trägt das KBA eine Ordnungswidrigkeit in das Verkehrszentralregister ein, dann setzt es auch die für den Betroffenen zuständige Fahrerlaubnisbehörde in Kenntnis, die dann ggf.

Daher bekommen Sie zeitverzögert eine separate Mitteilung. Muss Ich nach 3 Monaten die Strafe nicht mehr bezahlen. Wie hoch kann die Strafe liegen. Hallo Ich wurde nachts im Baustellen Bereich einer Autobahn geblitzt. Es war aber nicht mehr im Baustellen Bereich meines Erachtens mit welchen Konsequenzen muss ich jetzt rechnen? Hallo ich wurde auf der Autobahn mit 26kmh mit toleranzabzug geblitzt. Der anhoerungsbogen kam bereits und wurde vor ca 3 Wochen weg geschickt kam bisher noch nix.

Heute wurde ich erneut auf der Autobahn in einer Baustelle bei erlaubten 60 kmh mit 90 geblitzt Ohne toleranzabzug Was kommt nun auf mich zu? Hallo, ich bin heute von einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle erwischt worden und wurde darauf hin von einer Polizistin rausgewinkt. Führerschein und Fahrzeugpapiere wurden auch kontrolliert. Bekommt der Halter meine Mutter trotzdem noch einen Brief, in dem alles nochmal steht, oder kommt da nichts mehr, da schon bezahlt ist?

Wurde im Dezember letzten Jahres geblitzt. Brief kam auch schon an.. Muss ich meinen Führerschein nochmal abgeben? Oder was kommt auf mich zu?

Darunter erwarten Sie die üblichen Sanktionen. Andernfalls drohen nur die üblichen Sanktionen. Da Sie ihr Fahrzeug beruflich benötigt und auch die Fahrt zu ihrem Büro ohne Fahrzeug nahezu unmöglich ist meine Fragen: Welche Aussichten bestehen, den Führerschein nicht entzogen zu bekommen? Ob es zu einem Führerscheinentzug kommt, liegt an den tatsächlich ermittelten Werten, die nach Abzug der Toleranzgrenze vorliegen.

Im Falle eines Führerscheinentzugs sind auch berufsbedingte Fahrten nicht gestattet. Hallo, Ich hatte am Bis jetzt ist nichts kommen ob ich einen Punkt bekomme usw. Häufig dauert es zwischen 2 und vier Wochen bis der Bescheid zugestellt wird.

Es kann jedoch auch länger dauern. Was Ihnen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen innerorts droht, können Sie der Tabelle auf folgender Seite entnehmen: Und wenn ja , wie lange dauert es bis er da ist? Die Dauer der Zustellung kann variieren, in der Regel sollten Sie das schreiben zwischen zwei und vier Wochen erhalten.

Allerdings ist mein Auto noch auf meine alte Adresse gemeldet, umgemeldet habe ich mich und das Kfz erst heute, obwohl ich bereits ein Jahr in meiner neuen Wohnung lebe. Falls er schon unterwegs zu mir war, konnte er mich bis dato nicht erreichen. Wäre es sinnvoll, sich an die Behörden im betreffenden Bundesland zu wenden? Oder soll ich abwarten? Hierbei ist es in jedem Fall sinnvoll, die Behörde unverzüglich über den Wohnsitzwechsel in Kenntnis zu setzen. Ich wurde vorhinst an einer Ampel Geblitzt, als ich einen kleinen Hustanfall hatte , habe ich die rote Ampel übersehen und bin mit ca 50 kmh drüber gefahren, 2x wurde geblitzt Was habe ich zu erwarten?

Hallo, ich wurde heute Morgen an einem Ausfädelungsstreifen geblitzt. Der mobile Blitzer stand mittig an der Seite. Welche Behördeninterne Vorgänge können denn diese Frist auf bis 6 Monate verlängern? Der Verweis auf Urlaub oder Krankenstand wäre ja immer leicht zu sagen.

Da könnte die gesetzliche Frist doch fast immer ausgehebelt werden. Mein Sohn wurde im August vermutlich von einem Rotblitzer erfasst, hat aber bisher keinen Anhörungsbogen bzw. Die 3monatige Frist endet in 2 Wochen. Sollte danach noch etwas kommen, wäre das dann doch eigentlich verjährt.

Wäre es ratsam in so einem Fall anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen? Hallo, ich wurde ausserorts mit 90 geblitzt, und 60 war erlaubt. Leider bin ich schon in der verlängerten Probezeit. Das warten auf meinen Bescheid mach mich wahnsinnig also wollte ich mal nach fragen was auf mich zu kommt… Schein Abgeben?

Zusätzlich dazu wird Ihnen die Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung empfohlen. Allerdings ist dieses Seminar freiwillig. Hallo, ich glaub ich wurde heute geblitz. Ich bin noch in der Probezeit, womit muss ich jetzt rechnen? Und kann man das sozusagen übertragen auf ein Elternteil, also sozusagen so tun als wär nicht ich am Steuer gewesen? Hätten die dann Nachteile und kann die Behörde überhaupt darauf bestehen, dass ich gefahren bin?

Begangene Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten sind grundsätzlich nicht übertragbar. Hallo, ich glaub ich wurde heute geblitzt. Hallo, Ich habe eine Frage bzgl Verjährungsfrist.

Ich würde am 2. Jetzt erst am Bis wann muss ich denn jetzt darüber informiert werden? Hoffe ihr könnt mit helfen. Save my name, email, and website in this browser for the next time I comment. Vorkommnisse in der verantwortlichen Behörde oder bei dem Zusteller sowie die Art des Messgeräts können die Dauer erhöhen.

Die Zustellung eines Strafzettels erfolgt in der Regel nach kürzerer Zeit. Bis der Bescheid im Briefkasten landet, können jedoch drei Monate, mit Unterbrechung sogar sechs Monate vergehen. Erst danach ist die Ordnungswidrigkeit verjährt. Dauer der Zustellung 2. Wie lange dauert es, bis ein Strafzettel zugestellt wird?

Auch wenn hohe Geldstrafen und Punkte in Flensburg drohen oder der Führerschein abgegeben werden muss, ist ein Einspruch ratsam. Hallo bussgeld-info team Ich wurde ebenfalls beim überholen geblitzt, wie sieht der sachverhalt aus, falls 2 fahrzeuge auf dem foto sind?

Hallo Marc, in der Regel wird nur eine Fahrspur von einem mobilen Blitzer überwacht und aufgenommen. Hallo Elli, das ist von Behörde zu Behörde unterschiedlich und kann bis zu drei Monate dauern. Hallo Andrea, in der Regel gelten Ordnungswidrigkeit nach drei Monaten als verjährt. Hallo Deniz, das können wir Ihnen pauschal nicht beantworten. Generell ist dies allerdings noch möglich. Hallo Timo, in der Regel lässt sich der Versand des Bescheids nicht aufhalten.

Guten Tag, Wurde am Hallo Am, Messgeräte für die Geschwindigkeitsüberschreitung können mitunter gut versteckt sein. Hallo, Kurz eine Frage. Hallo Scala, dazu können wir keine Einschätzung abgeben. Hallo Caroline, in solchen Fällen kann es manchmal vorkommen, dass der Fall komplett fallengelassen wird.

Hallo Franzi, da hilft nur Abwarten. Hallo Anna, es ist auch möglich, dass Sie beide geblitzt wurden. Hallo Rico, dies müsste auf den aufnahmen vermerkt sein. Hallo Fenoemn, dass Sie ein Schild übersehen haben, kann natürlich möglich sein. Hallo, habe folgendes Problem, ich bin noch in der Probezeit und wurde am Wochenende mit 0,6 Promille beim fahnen erwischt: Was meinen sie wurde der Blitzer auf 80 eingestellt?

Oder ist er auf geblieben? Hallo Derek, in diesem speziellen Fall sollten Sie sich von einem Anwalt beraten lassen, eine allgemeine Aussage können wir hierzu nicht geben. Hallo Philipp, wie lange es dauert, bis die Dokumente bei Ihnen ankommen, lässt sich nicht sicher sagen. Hallo Nico, prinzipiell ist es möglich, dass ein Blitzer auf der rechten Seite auch Fahrzeuge auf der ganz linken Spur erfassen kann.

Danke für die Schnelle Rückmeldung. Hallo Kerstin, die Verjährung einer Ordnungswidrigkeit kann durch Erhalt eines Anhörungsbogens auf maximal sechs Monate verlängert werden. Hallo Ahmed, das unterscheidet sich von Behörde zu Behörde. Ja, aber nun sind 6 Wochen vorbei und habe nix von der Sache erhalten. Hallo Mari, der zweite Blitz überprüft, ob ein Verkehrsteilnehmer endgültig über eine rote Ampel gefahren oder noch rechtzeitig stehen geblieben ist.

Hallo, Ich Befinde mich noch in der Probezeit und habe mir bis jetzt nichts zu Schulden kommen lassen. Vielen Dank im Voraus. Hallo Alosh, das stimmt, in der Regel unterbricht ein Zeugenfragebogen die Verjährung nicht.

Bitte um eine schnelle Antwort -Danke. Hallo Silke, wir können Ihnen leider nicht sagen, ob es sich um einen Blitzer oder um eine Attrappe handelte. Hallo Ilse, auch eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Überholspur stellt eine Ordnungswidrigkeit dar.

Hallo Ilse, sofern Sie Ersttäter sind bzw. Was kann auf mich zukommen? Hallo Wurde am 6. Hallo Taha, leider dürfen wir keine Rechtsberatung anbieten.

Guten Tag, Ich wurde in der Probezeit nun zum dritten mal geblitzt. Vg u danke GK. Danke u lg GK. Hallo Anna, eine Ordnungswidrigkeit verjährt nach drei Monaten. Hallo Julian, es zählt der Zeitpunkt der Tat. Hallo Resul, wir dürfen keine Rechtsberatung geben. Sie können sich an einen Anwalt wenden. Der Anhörungsbogen kam dann im november Seitdem habe ich nichts mehr gehört Würde der Bescheid schon unter der Verjährung fallen?

Hallo, Ich wurde am 7. Hallo Johan, ob Sie geblitzt wurden oder nicht, können wir nicht beurteilen. Hallo Mehmet, sofern ihre Probezeit zuvor verlängert wurde und sich die Geschwindigkeitsüberschreitung nun innerhalb der Verlängerung ereignete, müssen Sie mit einer Verwarnung sowie einer Empfehlung der Teilnahme an einer verkehrspsychologischen Beratung rechnen.

Hallo Anil, ob Sie geblitzt wurden oder nicht, können wir Ihnen nicht sagen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Hallo, wurde am Ich bedanke mich im vorraus für die Antwort. Hallo Isi, sollte Ihnen zuvor ein Anhörungsbogen zugestellt worden sein, würde dieser die Verjährung unterbrechen.

Hallo Isi, einen Einspruch können Sie auch selbst einlegen. Und wird nicht meine Probezeit verlängert? Hallo Roman, wir dürfen keine Rechtsberatung vornehmen. Guten Tag, ich wurde heute leider in einem unaufmerksamen Moment aus einem Auto heraus geblitzt. Hallo Tarek, wann der Bescheid zugestellt wird, hängt von der Bearbeitungsdauer in der Behörde ab.

Hallo Achmed, vermutlich haben sie die Haltelinie leicht überschritten. Hallo Kero, grundsätzlich unterbricht ein Anhörungsbosgen die Verjährung, sodass die Frist ab diesem Zeitpunkt erneut zu laufen beginnt.

Hallo Kero, die Frist beginnt nach dem Anhörungsbogen von Neuem. Das war ein Ampel Blitzer ich bin auf Probezeit. Hallo Lisa, es gilt das Tattagprinzip. Hallo Manuel, Verjährung bedeutet, dass die Sache nach Ablauf der entsprechenden Frist nicht mehr behördlich verfolgt werden kann. Hallo Tim, niemand muss sich selbst belasten, weswegen Sie sagen können, nicht der Fahrer gewesen zu sein. Hallo Sascha, eine Aussage über die Sanktionen ist erst möglich, wenn wir wissen, wie oft und bei welcher genauen Geschwindigkeit Sie geblitzt wurden.

Hallo, Ich habe eine Frage, ich bin heute auf einer normalerweise freigegebenen Autobahn gefahren. Hallo Anni, das Tempolimit 80 gilt erst ab dem Schild. Hallo Dietrich, Sie erhalten die Empfehlung an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen. Hallo Maria, die Behörde hat hierfür drei Monate Zeit.

Hallo Chris, es gibt auch Radaranlagen, die keinen sichtbaren Blitz abgeben. Guten Tag, ich bin über Rot gefahren, habe die Ampelanlage allerdings gar nicht wahrgenommen, da unmittelbar ca. Hallo, ich hätte zwei fragen zu zwei fällen..

Hallo Ugin, der erste Fall dürfte wohl verjährt sein. Hallo jojo, ob Sie oder der Lkw geblitzt wurden, können wir nicht einschätzen. Hallo, ich wurde heute beim Überholen geblitzt. Hallo Nele, eigentlich sind Ampeln so eingestellt, dass man aus jedem Blickwinkel und auch bei Sonneneinstrahlung das Lichtzeichen erkennen kann. Also kann ich davon ausgehen, dass nichts mehr kommt? Hallo, Ich wurde am Hallo, Ich würde vor ca. Hallo Cem, das ist in der Regel nicht möglich.

Hallo Klaus, für die Geschwindigkeitsüberschreitung dürfte keine gesonderte Strafe anfallen. Hallo Maik, grundsätzlich ist das Datum der Zustellung das relevante in Bezug auf die Verjährungsfrist. Hallo Oli, der Bescheid kann noch kommen. Hallo Rene ac, uns sind keine Gesetzesregelungen bekannt, die einen Abstand zwischen Blitzern festlegen.

Hallo, Ich wurde gestern Nacht innerorts geblitzt da ich das Ortsschild übersehen habe und der Blitzer direkt danach stand, ich denke ich hatte ca. Hallo Benni, dies hängt von der genauen Überschreitung der Geschwindigkeit ab. Hallo Laurel, länger als drei Monate sollte sich die Behörde hierfür nicht Zeit lassen, da ansonsten die Ordnungswidrigkeit verjährt. Hallo Selin, die Verjährung tritt frühestens nach 3 Monaten ein. Hallo Marcello, für Vergehen in der Probezeit ist grundsätzlich der Tattag entscheidend.

Hallo Ronny, in der Regel sollte die Angelegenheit mittlerweile verjährt sein. Hallo Nadine, hier dürfte wohl der Tattag relevant sein. Hallo Jessy, dies ist unterschiedlich. Hallo Webster, dass nach sechs Wochen noch nichts kam, ist nicht ungewöhnlich. Hallo, Ich bin gestern über eine gelbe Ampel mit 85 kmh gefahren obwohl da 70 nur erlaubt sind. Hallo Michelle, ob Sie geblitzt wurden oder nicht, können wir leider nicht einschätzen. Hallo Andrea, wie schnell die Behörden reagieren ist unterschiedlich.

Hallo ycemind, als Begleitperson dürfen Sie mit maximal einem Punkt fungieren. Hallo, Ich würde am Hallo Mary, da Ihre Freundin noch jung ist, gehen wir davon aus, dass Sie sich noch in der Probezeit befindet. Das Team von bussgeld-info. Hallo Matthias, in der Regel nicht. Grundsätzlich gebe ich nicht mehr anderen Menschen die Macht über meine Gefühle. Die habe ich selbst. Ich überprüfe den Auslöser für negative Empfindungen und Gefühle, auch wenn dieser Prozess Zeit braucht.

Oft hat das empfundene Negative mehr mit mir zu tun und meinen! Interpretationen und Bewertungen, die ich dem Tun oder den Worten eines anderen gebe, als mit dem anderen Menschen. Das erforsche ich also, bevor ich jemandem das Etikett kraftraubende Nervensäge anhefte.

Meistens löst sich dann die negative Energie von allein auf. Ich mache mir aber auch bewusst, dass ich Wahlfreiheit besitze. Ich habe das Recht, die Menschen auszusuchen, mit denen ich umgehe, ohne mich rechtfertigen zu müssen! Unterstützen diese Menschen mein Wachstum oder nicht? Worin besteht die Unterstützung genau? Gibt es ein freudiges gegenseitiges Geben und Nehmen in der Beziehung?

Was kann ich dazu beitragen, ggf. Möchte ich das tun, wenn ja, aus welchem Grund? Der Schlüssel ist also Bewusstheit, nicht Bewerten des anderen als negativ oder zurückgeblieben. Wir gehen einfach unterschiedliche Wege. Ich verabschiede mich jedenfalls von denen, mit denen ich nicht mehr Kontakt haben möchte mit einer Wertschätzung dessen, was ich von ihnen über mich gelernt habe und was sie zu meinem Wachstum beigetragen haben, oft gerade durch schmerzvolle Handlungen.

Das ist aber nicht meine Verantwortung. Mir geht es gut damit, so zu handeln, wie ich es beschrieben habe, aber es war auch ein langer Weg, bis ich soweit war. In jedem Fall ist ein Kontaktabbruch auch ohne Worte einer Leidenssituation ohne Lebendigkeit vorzuziehen, wenn es nicht anders machbar ist.

Auf die eigenen Beobachtungen, Instinkte, Intuition und Wahrnehmungen vertrauen, ist dann das Wichtigste und ein sicheres Netz von guten und aufrichtigen Freunden! Es war nicht so einfach zu ihnen Abstand zu gewinnen, aber als ich mich verändert habe, selbstbewusster geworden bin, entstand dieser Abstand fast von allein. Meine damalige gute Bekannte hat immer versucht, mir ihre Meinung aufzudrängen.

Aus Höflichkeit schwieg ich, als ich aber irgendwann anfing, anderer Meinung zu sein, fiel die Bekanntschaft fast von allein auseinander. Mich bewegt noch etwas anderes. Ich bin in den letzten zwei Jahren durch meine Arbeit viel unterwegs gewesen. Schauen Sie sich am besten mal gezielt nach Angeboten um, die Ihren Interessen entsprechen.

Meist reichen schon wenige neue Bekannte aus, um über diese weitere Menschen kennenzulernen — quasi wie eine Kettenreaktion.

Mit grossem Interesse habe ich die Beiträge gelesen. Erst gestern habe ich mich entschlossen, mich von einem Menschen zu trennen, der wirklich an allem und jedem und immer ich weiss, sollte man nicht benutzen, ist aber so etwas auszusetzen hat. Negative Menschen, Lothar, gibt es meiner Erfahrung nach leider tatsächlich. Ich habe mich lange bemüht, diese Negativität auszuhalten und immer wieder auf die positiven Dinge hinzuweisen — vergeblich.

Love it — Change it — or Leave it. Und ich habe mich nun zu letzterem durchgerungen und es geht mir gut dabei. Und es hat beileibe nichts mit Egozentrismus zu tun, sondern mit Selbstliebe und Selbstmitgefühl. Die Zeit verändert uns und das müssen wir alle akzeptieren. Wenn sich Wege trennen, ist Platz für Neues. Auch wenn es manchmal schmerzt … es hat sich bei mir im Nachhinein dennoch immer herausgestellt, das es so besser war und der Schritt gut für mich war.

Ich habe es eher bereut, das ich so lange gewartet habe, weil ich hätte mir viel Schmerz und Ärger erspart. Allerdings versuche ich auch an Schmerz und Ärger was Positives zu sehen … man lernt und wächst …. Nicht zu unserem Leben passende Menschen gehen lassen und neue passende Menschen finden, gehört zu unserem leben wie neue Möbel oder mal ein neues Auto!

An den vielen Kommentaren, die die unterschiedlichsten Sichtweisen aufzeigen, ist gut zu erkennen, dass es nicht DIE Wahrheit gibt. Dieses Handeln kann durchaus wertschätzend ausfallen, wenn wir rechtzeitig Grenzverletzungen erkennen und unsere Grenzen achtsam verteidigen. Das hat, wie ich finde, nichts mit Egozentrik zu tun, sondern ist einfach nur Selbstschutz.

Wer zieht lieber einen kratzigen Pullover an, wenn es auch einen kuscheliger Pullover sein kann?! Ich persönlich habe mich vor Jahren von meiner Schwester getrennt. Natürlich war das kein leichter Schritt, aber ohne sie fühle ich mich wohler. Sie neidete mir seit ihrer Kindheit einfach alles. Das ging bis zu dem Punkt, dass sie mir den Tod wünschte.

So etwas braucht kein Mensch, so einen Brutus, der nur darauf wartet, einem den Dolch in den Rücken zu stechen. Generell verfahre ich so, dass ich mich von Menschen entferne, die mir nichts Gutes wollen.

Dies sehe ich auch nicht als egoistisch an. Wer Hilfe in meinem Umfeld benötigt, dem biete ich sie von Herzen an und erwarte auch keinen Dank. Aber ich mag keine Menschen die es sich zum Lebenszweck gemacht haben, nur über andere abzulästern oder diese gar belästigen.

Ich stecke in einer ähnlichen Situation und bin mir nicht sicher, wie ich das handhaben soll. Ich habe sie ungemein lieb, jedoch ist es so, dass sie sehr einsam ist kein Partner, kaum Freunde und wenig arbeiten geht.

Oft ist sie der Meinung, dass es mir obliegt, ihre Langeweile zu stillen, denn ich bin viel unterwegs mit Freunden, meinem Partner. Diese Worte sind natürlich sehr verletztend, weil ich mir wirklich Mühe gebe, allem gerecht zu werden und sie nicht anders behandel wie andere, ich widme mich ihr genauso wie anderen.

Ich versuche sie sogar in meinem Freundeskreis zu involvieren, damit sie mehr raus kommt unter Leute und soziale Kontakte pflegen kann diese Chance sie aber leider oft nicht nutzt. Und zum Dank werden mir dann solche Sachen gesagt, wozu mache ich mir die Mühe, wenn sie nicht gesehen wird?

Aber wenn sie in ihrem Wutanfall ist, ist auch meist kein vernünftiges Gespräch möglich, sodass es sich hochschaukelt und sie mich beleidigt. Ich finde nur, wenn sie so ist zu mir, fällt es mir zunehmend schwerer, alles mit Freude zu machen.

Und meist regt sie sich auch nur über mich auf, wenn sie Single ist — da sie ja dann genug Zeit hat, sich über solche banalen Dingen aufzuregen. Ich bin es leid, mich immer als schlechte Schwester beschimpfen zu lassen, obwohl ich viel versuche, um es besser zu machen. Liebe Lise, für mich hat es den Anschein, dass Sie sich über!

Ihre Schwester stellen und ihr Tun und Handeln be- oder gar verurteilen! Ich denke, sie lässt ihren Frust und ihre Unzufriedenheit an mir aus und ist in irgendeiner Form neidisch, dass mein Leben so gut läuft, ich Freunde habe und nicht nur zu Hause rumsitze, aber das hat ja auch jeder selber in der Hand.

Sie könnte das alles auch haben, wenn sie sich mal darum kümmern würde und nicht nur wartet, bis ich Zeit habe. Ich habe zunehmend das Gefühl, dass ich immer mehr geben muss als sie. Wir haben einen Altersunterschied von 6 Jahren, dabei ist sie die ältere, nur manchmal habe ich das Gefühl, ich rede mit einem Teenie. Muss ich mir deswegen alles gefallen und sagen lassen und es deshalb an meiner eigenen Psyche nagt?

Aber genau das ist dein Problem! Sie hat dich damit in der Hand und sie übt dadurch Macht auf dich aus. Und du hast gleich ein schlechtes Gewissen. Siehst du nicht, wie du von ihr manipuliert wirst? Eben wie es Herr Heidenberger geschrieben hat. Geh zu ihr auf Distanz, soweit möglich und lass dir nicht ständig Schuldgefühle einreden.

Sie zieht dich immer weiter runter und es wird dich immer mehr belasten. Vor einigen Jahren stand ich schon einmal am diesem Punkt und hatte den Kontakt wirklich abgebrochen, in der Hoffnung, sie würde es begreifen und vielleicht was ändern oder sich entschuldigen. Aber leider trat das nie ein. Ein Todesfall in der Familie führte dann dazu, dass wir wieder in Kontakt kamen. Ich mein, kann ein Mensch so gemein sein? Sie predigt immer so loyale Sachen, aber ist im Grunde genommen überhaupt nicht besser.

Es bin ja nicht nur ich, auch Bekannte in ihrem Umkreis macht sie dauernd blöd. Eine Freundin von uns beiden lebt nun in einer neuen Beziehung und hat daher weniger Zeit, weil die beiden sich auch kaum sehen können durch Arbeit, darüber regt die sich auch auf, obwohl die besagte Freundin alles tut, damit beide was davon haben. Ich bin eigentlich ein sehr fröhlicher Mensch und genügsam, aber irgendwann ist der Bogen überspannt und man kann es einfach nicht mehr hören.

Eigentlich will ich mich gar nicht distanzieren, aber ich möchte auch nicht so behandelt werden von meiner eigenen Schwester. Wir haben schon so einiges miteinander durchgemacht, gerade da sollte man zusammenhalten. Mein Freund meint immer zu mir, ich soll sie reden lassen und mir das nicht zu Herzen nehmen, aber in der eigenen Familie ist das nicht so einfach. Ich habe es endlich getan! Ich habe begriffen, dass sie emotionale Erpressung ausgeübt hat. Und nun versuche ich, mich zu lösen von all meinen Gedanken … gar nicht so einfach.

Hat jemand einen Tipp, wie ich mich lösen kann ohne Gedankenkarussell bzw. Das Buch ist zwar vorwiegend auf Partnerschaft ausgerichtet, ist aber auch für alle anderen Beziehungen brauchbar. Im Grunde geht es darum, dass du das tun sollst, was du schon im Ansatz gemacht hast, du bist aus deinem Kind-Ich ins Erwachsenen-Ich gewechselt und hast von dort aus deinen Standpunkt vertreten. Wenn deine Schwester das nicht begreift, ist daran leider nichts zu ändern.

Du musst dann noch lernen, damit umzugehen. Reduziere den Kontakt so weit, bis du spürst, dass es dir wieder gut — ich meine richtig gut — geht. Ein Erwachsener kann nur erwachsen authentisch sein, und eben nicht wenn er die Rolle des unsicheren Kindes oder die der sorgenden und bestimmenden Eltern spielt. Bleib bei dir, du hast nämlich alles richtig gemacht.

Überlasse sie sich selbst. Ich kenne solche Menschen, sie lernen nicht und hängen fest. Niemand kann ihnen helfen. Das ist etwas, das wir begreifen lernen sollten. Lise, noch ein Nachtrag von mir zu deiner Frage: Es ist wie es ist, DU hast alles richtig gemacht. Wenn du diesen Satz immer wieder laut! Wir sind in unserer Gesellschaft darauf konditioniert worden, von anderen Menschen Bestätigung zu bekommen, damit es uns gut geht. Diese Form baut auf der Kind-Eltern-Beziehung auf, genau das macht Menschen ab dem Zeitpunkt krank, an dem sie eigentlich als Erwachsene zu sich selbst stehen sollten.

Dieses sich Schlechtfühlen ist etwas, auf das wir auch konditioniert worden sind — einzig und allein zu dem Zweck, für andere zu sorgen in welcher Form auch immer. Es ist bei diesen negativen Menschen unerwünscht, dass wir uns selbst Gutes tun, dann werden sie böse mit uns, weil wir sie daran erinnern, wie schlecht sie selbst mit sich umgehen. Dieses Bösewerden wirkt sich dann so aus, dass sie uns runtermachen, denn erst wenn es dem anderen noch schlechter geht als ihnen, fühlen sie sich wieder wohl.

Das sind pathologische Charakterzüge. Es gibt heutzutage keinen Grund mehr, sich für andere künstlich zurückzunehmen. Wir leben in einer aufgeklärten Welt, auch wenn viele Menschen immer noch glauben, das beiseite drängen zu können — sie tun das nur aus verschiedenen Gründen:. Der dadurch entstehende Frust kann nicht authentisch kanalisiert werden und sie reagieren daher auch nicht als Erwachsene uns gegenüber, sondern entweder als trotziges, jähzorniges, schmollendes, wehleidiges, klagendes Kind -Ich oder als Menschen aus einem besserwisserischen, abwertenden, bestimmenden, überfürsorglichen Eltern-Ich heraus.

Wenn wir einmal begriffen haben, dass diese Menschen ein massives Problem haben, bei dem wir ihnen aber nicht helfen können, dann wird uns auch klar:. Wenn wir unser eigenes Potenzial endlich wieder für unsere eigenen Ziele einsetzen können, dann wird es uns in absehbarer Zeit sehr gut gehen. Die Schuldgefühle werden noch eine Zeit lang bleiben. Sie werden aber weniger werden mit der Zeit, denn unsere Selbstbestätigung wird sie immer mehr auflösen.

Je näher wir diesem Punkt kommen, desto klarer wird für uns das augenblickliche Zerrbild von der Realität — von den Menschen, wie wir sie früher gesehen haben. Uns wird regelrecht KLAR, was wirklich ist, nämlich, dass die Realität nicht kompliziert, sondern einfach und ergreifend ist.

In der Tat ist es schwierig abzuschalten, da ein klärendes Gespräch von vorne herein abgewürgt wird. Was mich noch so beschäftigt, wie die Zukunft ablaufen wird, sollten wir uns mal begehen z. Oder wenn sie wirklich mal eine Hilfe brauchen sollte? Eigentlich bin ich dann auch nicht so krass, dass ich Hilfe ablehnen könnte — wenn sie mich überhaupt fragen sollte.

Nun denn, ich werde mir dieses Buch kaufen oder schenken lassen. Und das unangenehme Gefühl wird hoffentlich irgendwann verblassen. Ich persönlich finde es schade, dass nur so wenig Einsicht kommt und kein Interesse an einem klärenden Gespräch. Abgesehen davon wäre es danach trotzdem nicht mehr wie vorher; ich werde mich auf diese Art zwischenmenschlicher Beziehung nicht mehr einlassen.

Ich habe jahrelang nur an andere gedacht, jetzt ist Schluss damit! Du hast recht, manche Menschen entwickeln sich einfach nicht weiter, sie bleiben auf der Stelle und ziehen einen mit runter. Jedenfalls Danke nochmal für die aufbauenden Worte. Sonst bin ich von den Werten und der Bewertung anderer abhängig. Im Gegenzug erkläre ich auch anderen nicht mehr, was ich anders machen würde.

Es sei denn, es fragt mich jemand. Auf dem eigenen Weg bleiben und die anderen auf ihrem lassen. Damit geht es mir viel besser. Ich bin erschrocken über den aggressiven Ton eines Kommentators. Es tut mir Leid für Sie, Herr Heidenberger. Und auch jetzt muntern mich die Zeitblüten immer wieder nach einer anstrengenden Woche auf.

Ein anderer Aspekt wurde mir beim Lesen des Kommentars klar: Negativität ist eine andere Form der Aggression. Eine Form, einen Menschen durch Negativität an sich zu binden, z. Es ist schade, wenn es Menschen vorübergehend nötig haben, zu diesem Mittel zu greifen. Es macht auch Sinn, wenn sie sich dann gegen eine Trennung wehren oder dagegen, dass jemand empfiehlt, sich von jemandem zu trennen.

Dabei zu helfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, gehört leider auch die bittere Arbeit, an sich selbst zu arbeiten und seiner Wut und Bedürftigkeit auf die Spur zu kommen und sie aufzulösen.

Ich wünsche jedem, in schweren Zeiten jemanden an seiner Seite zu haben. Aber auch, dass jeder sich selbst immer wieder darauf hinweist, nicht so viel Destruktives und Energieraubendes in die Welt zu setzen.

Ich lese Ihren Blog seit Jahren und habe viele gute Impulse daraus gezogen. Auch privat kann es notwendig sein, um wieder durchatmen zu können und zu Kräften zu kommen. Dennoch möchte ich auch dem hier geschmähten Lothar etwas zustimmen. Begegnungen mit diesen Menschen und ihnen ggfs. Aber lassen wir das. Ich möchte Mut machen, hier genau hinzuschauen was die meisten von Ihnen und Sie Herr Heidenberger sicher tun und nicht pauschal alle negativen, hemmenden und sonstige, in unseren Augen, schwache Menschen aus unserem Leben auszusortieren.

Wird man doch so auch sehr schnell einsam. Ich finde aber, dass die Trennung von einem Menschen etwas anderes ist als die Beschaffung neuer Möbel oder der Kauf eines neuen Autos und mit längerer Überlegung, mit Bedacht und liebevoll geschehen sollte.

Freundschaften und ein aufrichtiges Miteinander halten das auch aus. Als einer lieben Freundin eine böse Krebserkrankung diagnostiziert wurde, erhielt sie von ihrem Arzt den weisen Ratschlag:. Dieser Rat hat mich sehr beeindruckt und sagt vermutlich das aus, was Sie mit Ihrem Artikel wohl ausdrücken wollten, oder?

Sie haben vollkommen recht, dass man sich tatsächlich mal von Zeit zu Zeit die Frage stellen sollte, welche Menschen einem gut tun und welche eher nicht. Lange Jahre habe ich dafür gebraucht, um festzustellen, dass ein Nein zu anderen ein Ja zu sich selbst sein kann. Es gibt viele Menschen im persönlichen Umfeld, die nicht immer so wohlwollend sind wie sie vorgeben, die sog. Danach sollte man sich fragen, auf welche Personen das in seinem persönlichen Umfeld möglicherweise zutreffen könnte und dann kann man selektieren — oder auch nicht.

Mir gings danach wesentlich besser und mein Selbstwert ging auch wieder nach oben. Dieses hier ist genau an der Grenze, die das Ganze zum Kippen bringt. Heutzutage gibt es durchaus einiges, das aus den Fugen geraten ist und Sie wissen selbst, dass dieses System eines der Ausgrenzung ist.

Nun tun Sie es den Lemmingen nach und tragen mit diesem Beitrag einfach dazu bei. Das ist verwerflich und nicht akzeptabel. Aber dieses Aussortieren, was Sie da vorschlagen ist schlicht asozial. Wichtiger und gesünder wäre es, einmal bei den vielen virtuellen Freunden und Kontakten anzufangen, die wir uns täglich antun, z. Wir brauchen unbedingt solche Menschen, die überhaupt noch wahrnehmen, was hierzulande vor sich geht!

Beispiele dazu zeigen ja auch die Kommentare. Eine Aussprache mit der Kollegin hat nichts gebracht. Wie gern sie täglich in die Arbeit geht? Glauben Sie nicht auch, dass dadurch die Lebensqualität Ihrer Freundin beeinträchtigt wird? Das ist aber doch ein ganz anderes Thema. In diesem Beitrag geht es nicht um die virtuellen Kontakte und Powernetzwerker. Ferienfreundschaften sind bereichernd, aber seien wir doch ehrlich, es übersteigt unsere Kräfte, all diese guten, sonnigen und freundlichen Kontakte weiterhin im laufenden Alltag, und auch noch intensiv, zu pflegen.

Das lokale und familiäre Adressbuch ist voll und das Jahr hat ja nur Tage und ebenso viele oder ebenso wenige Abende. Und dann kommt auch die super-gute Erkenntnis: Der Neffe meiner Ehefrau schreibt immer wieder beleidigende und ganz freche Briefe, sodass anfangs meine Frau einen Nervenzusammenbruch erlitt, — die Nichte bringt immer wieder ein Advokatenspiel. Das letzte Mal haben wir mit ihnen vor zwei Jahren gesprochen … Solche Kontakte müssen nicht sein, nicht einmal per Telefon. Ja, glaubt denn noch jemand, wir müssen diese Kontakte pflegen???

Und diese im Adressbuch nachführen und ein Neujahrskärtchen schreiben??? Es ist schwierig, neue Adressen in die persönliche Liste aufzunehmen. Aber es ist viel leichter, Unnötiges und Belastendes am Tage X herauszustreichen. Also machen wir es! Leider ist psychische Gewalt Machtmissbrauch, Ausnutzung…etc. Herr Heidenberger danke für Ihre Antwort. Ich bin einfach einen differenzierten Umgang von Ihnen gewohnt und es ist Ihnen diesmal nicht gelungen.

Ich möchte das nicht diskutieren, nehme mir einfach lieber Zeit im realen Leben für Menschen, die es brauchen und bitte damit um Verständnis. Der Freundin würde ich, nachdem wir vielleicht eine ganze Weile an dem, was sie wahrnimmt und wiedergibt entlang diskutiert haben klar machen, und das kann sehr lange brauchen, dass ich das Thema nicht mehr hören möchte, weil alle Argumente dazu ausgetauscht wurden.

Ich würde sie nach drei weiteren Themen fragen, die sie gern mit mir besprechen möchte. Ich würde, wenn sie das Thema wieder anschneidet, fragen, ob sie einfach mal 10 Minuten dazu ablästern und jammern möchte, und dann bewusst die Uhr hochhalten. Und nach 10 Minuten dann klar und deutlich einen Themenwechsel vorschlagen. Gerade wenn sie an der Situation nichts ändern kann — und das gibt es leider immer öfter keine Jobs, keine Möglichkeit, eine Änderung herbeizuführen , weil unser Leben, trotz aller anders lautender Behauptungen — immer eingeschränkter wird, allein weil das Materielle immer mehr entscheidet, — ist es manchmal sinnvoll und hilfreich ein wenig zu jammern.

Wichtig ist nur, darauf zu achten dass dies bewusst geschieht. Und nein, das mit den virtuellen Freunden ist kein anderes Thema, auch wenn Sie das so beschliessen. Das Aufbröseln von Themen ist nur scheinbar sachlich. Beide Themen gehören selbstverständlich zusammen und bedingen sich gegenseitig wie die berühmten kommunizierenden Röhren.

Sylvia, wenn ich Ihre Freundin wäre, würde ich erkennen, wie egoistisch Sie sind, nur das auch noch zeitlich beschränkt! Dann auch noch den Autor, der dieses Thema überhaupt erst aufgreift, anzugehen und Behauptungen aufzustellen, welche Themen zusammen gehören, ist schon ziemlich dreist….

Ihre Anregung sich mit diesem Thema einmal in Ruhe bewusst zu befassen, finde ich durchaus sinnvoll und sehr gut. Vielleicht sogar als persönlichen Ansporn, sie durch Gespräche oder andere Dinge zum positiven Denken zu bewegen!?!?!? Kannst du für jemanden kein Lob finden, so lass ihn aus deinem Leben gehen.

Es ist doch bezeichnend, dass in den wenigen Kommentaren mit Lothar und Eduard auch prompt 2 solche Menschen sich offenbaren, die so richtig ausfällig werden und abwertend sind. Genau diese Menschen sind es nach meiner Erfahrung, die man meiden sollte. In meinem Fall ist der schwierigste Mensch in meinem Leben mein Vater.

Nichts schützt einen davor, seinen Vater, Partner -rin , Bruder etc. Lieber Herr Heidenberger, Ihr Ratschlag bzgl. Da kann einem eine Ulknudel ja durchaus mehr schwächen als ein Depressiver, dem man sich verbunden fühlt. Wenn überhaupt, dann leider nur zu meinem Lasten und wenn ich entsprechende Anstrengungen aufrecht erhalte. Es ist eine Form des Selbstschutzes, wenn man sich von Menschen trennt, die einem dauerhaft nicht gut tun. Leider sind diese Trennungen oftmals traurig. Ein Freundin, die ich seit über 20 Jahren kenne, hat sich zu einer absoluten Schwarzseherin entwickelt.

Über alles und jeden meckert sie. Hier habe ich mich getrennt und es tat mir sehr gut. Mein Vater ist ein alter Mann. Das hält ihn aber nicht davon ab, uns Geschwister gegeneineinder aufzuhetzen. Das sind zwei Beispiele und in beiden Fällen habe ich gemerkt, wie gut mir die Trennungen getan haben. Mein Lebensziel ist es, möglichst viele langjährige Verbindungen am Ende meines Lebens zählen zu können. Alles ist erlaubt; nur selbstverständlich keine Gewalt.

Wenn mir Menschen einst Gutes getan haben, dann werde ich diese nicht auf einige Momente reduzieren, weil sie mir jetzt nicht mehr gut tun. Hier stellt sich für mich die Frage: Warum fühle ich mich durch diesen Menschen jetzt verletzt etc.? Wir nehmen uns selber über andere Menschen wahr. Wenn mich jemand verletzt, dann versuche ich in mir zu ergründen, was da jetzt passiert. Und wenn man die Spiegelgesetze ansieht, haben die Dinge nichts mit meinem Gegenüber zu tun.

Mein Gegenüber drückt nur meine roten Knöpfe; die Gefühle erzeuge ich aus meiner eigenen Geschichte heraus. Für mich sind diese Arschengel Begriff von Robert Betz ganz wichtige Menschen, denn sie spiegeln mir meine eigene Wahrheit:.

Meine Wege distanzieren sich im Laufe der Jahrzehnte zu dem einen oder anderen Menschen oder nähern sich auf einmal wieder stark an; aber aussortieren möchte ich niemanden. Wenn wir das als Grundsatz aber mal so stehen lassen und uns eine Beziehung anschauen, die sehr einseitig verläuft, also der eine permanent in solchen Situationen noch versucht, den anderen zu unterstützen, dann gibt es einfach Menschen, bei denen auf gut Deutsch Hopfen und Malz verloren sind.

Man reibt sich einfach an diesen Menschen auf, vergeudet seine Energie. Sie wollen bestimmt nicht behaupten, dass das jemand auf Dauer gut findet. Und was ist Be-Ziehung? Sie kann nur stattfinden, wenn auch jener, der sich im Strudel des Negativdenkens befindet, noch einen Be-Zug zu seinem Gegenüber hat, ansonsten ist er wohl nur noch mit sich selbst beschäftigt und dem anderen Gegenüber ergeht er sich in Projektion und Abwehr.

Es gibt einfach Menschen, die an einem Punkt angekommen sind, an denen ihre ganzen Kompensationsmöglichkeiten versagen, wenn starke Menschen in ihrer Gegenwart sind. Diese ertragen sie nicht. Es mag sein, dass sie so stark sind, doch wozu soll eine solche Be-Ziehung gut sein? Daran festzuhalten sagt dann auch etwas über einen selbst aus. Meinem Erleben nach sind es eben dann meist ebenso ungesunde Motivationen, die aus einem Suchtsystem stammen.

Im Extrem bedeutet das: Es gibt für alles eine Lösung — alles ist zu schaffen, es kommt nur auf den Zeit und Krafteinsatz an! Solche Sichtweisen werden gern verbreitet von Menschen, die manipulieren wollen.

Schauen wir uns den Narzissten und Psychopathen an. Das Ziel ist die innere Integrität des Gegenübers implodieren zu lassen, um am Ende das eigene Ego als vermeintlichen Sieger dastehen zu haben. Diese Menschen sind nicht von ihren Herzen angetrieben, sondern von einer krankhaften Motivation, die sie und ihr Umfeld früher oder später in einen Abgrund mitreisst. Hier gilt es eben zu differenzieren und nicht zu pauschalisieren.

Es gibt eben Fälle, in denen sich Menschen nicht eingestehen wollen, dass sie es nicht schaffen mit jemand anderem friedvoll und in sich gegenseitig energetisch und spirituell befruchtender Weise zusammenleben können, egal was sie auch unternehmen, denn diese Sichtweise ist geprägt von Kontrollphantasien, an Punkten an denen sie längst darüber hinaus sind loslassen zu können, denn es ist schon soviel investiert worden.

Sie investieren solange, bis sie selbst am Ende womöglich nicht selten in der Psychiatrie oder zumindest in einem fundamentalen Burnout landen. Jeder Mensch ist für sein Wohl selbst verantwortlich. Je eher wir erkennen, dass wir nur uns selbst helfen können, desto eher befinden wir uns auf dem Weg zur Genesung. Es gibt leider viele Menschen, deren körperliches und emotionales Empfinden von der Psyche kontrolliert wird, weshalb sie für Worte sehr empfänglich sind.

Meine Erfahrung ist, dass mein Körper immer recht hat, doch das wird in unserer Trashkultur nicht kultiviert. Wirkliches Wissen wird an unsere Kinder nicht weitergegeben, stattdessen lassen wir zu, wie Fastfoodketten ihren Lobbyismus an Kindergärten und Schulen betreiben.

In den Unterlassungssünden und der eigenen Unehrlichkeit fängt das ganze Desaster an, über das wir hier am Ende reden. Jeder Mensch und jede Situation ist unterschiedlich — man kann ihr nicht mit einem Patentrezept begegnen, so sehr man dies auch möchte.

Vor allem wenn meine Grübelei überhand nimmt, dann lese ich immer wieder deine Antwort durch. Ich habe zwar etwas Angst vor der Zukunft, wenn wir uns mal zu familiären Anlässen begegnen sollten, aber ich glaube, das muss man dann einfach situationsbedingt einschätzen. Spricht man sie konkret darauf an, wird meistens alles verleugnet primitive Abwehr. Nur so kann man sich schützen.

Vor einiger Zeit brach mein Leben in Stücke, ein riesiger Scherbenhaufen mit schlimmsten auch beruflichen, also existenzbedrohenden Folgen. Mir ging es sehr schlecht. Harz4 war das Ende. Ich musste für mich herausfinden, was passiert war. Ich bin gelernte Einrichtungsberaterin, und wie nichts mehr ging, mein Kopf völlig blockiert war, habe ich mich auf genau darauf konzentriert.

Alle, wirklich alle Namen, die mit mir zu tun haben. Es waren mehrere Zettelblöcke. Die vielen Farben stellten ein eigenes Muster, zufällig? Welcher Namen stand auf welcher Farbe, zufällig? Mit absoluter Ehrlichkeit gegen mich selbst, habe ich Fragen gestellt. Wer berührt mich, wer ist da, wer nutzt mich aus, wen nutze ICH aus, wer tut mir gut, wer nicht, wer schadet mir, wem habe ich geschadet?

Und viele, viele Fragen mehr. Am Anfang war es ein Chaos, indem ich selbst nicht mehr wusste, was überhaupt los was. Ja, ich habe mich distanzieren müssen, oder habe neu gestaltet. Einige Verbindungen auch auslaufen lassen müssen. Die bunten Zettel auf der Wand. Nicht einen habe ich bis heute weggeschmissen! Es gibt genau zwei Fotos. Tag 1 und das letzte. Alles zusammen ruht in einer Schachtel. Seit rund zwei Jahren gucke ich ab und zu genau hin und ändere!

Ehrlichkeit mit sich selber! Ich bin fast 60, habe einen wirklich guten Job gefunden, steh wieder mittendrin. Der müsste normalerweise jeden Monat aus dem Tiefschlaf ans Tageslicht! Der Beitrag kann gar nicht oft genug gelesen werden … denn er ist einer von vielen wertvollen Beiträgen, der erstens … n i c h t s … kostet, andere würden damit ein Schweinegeld verdienen — nennen sich dann XYZ.

Da haben Sie ja eine Bombe hochgehen lassen!!! Bravo, der wird ja von so einigen hier, aber sowas von persönlich genommen, anders kann ich mir die Reaktion darauf nicht erklären?

Ich habe eine wichtige Erfahrung mit einem negativ wirkendem Menschen gemacht. Auf den ersten und zweiten Blick, so eine Person, von der Sie raten, sich fernzuhalten. Es handelte sich um eine Mitarbeiterin, die sehr häufig in derbem Ton Vieles lautstark hinterfragt hat, was ich gemacht habe. Irgendwann habe ich darüber nachgedacht, was mich so ärgert. Da fiel mir auf, wenn ich kritisiert wurde, aber mir klar gemacht habe, ich selbst habe richtig gehandelt, dann hatte ich kein Problem, auch wenn die Kritik in scharfem Ton kam.

Wurde ich aber kritisiert, und es gab etwas, dass ich selbst hätte besser machen können, dann habe ich gemerkt, ich habe das Problem selbst und nicht die Person, egal wie der Ton der Kritik war!!!

Ich habe gelernt, dass die Negativität dann am Stärksten war, wenn ich etwas an meinem eigenen Verhalten ändern musste! Mann muss sich der oft schmerzhaften Frage stellen, ob man sich selbst ändern muss. Ich habe eine Freund, der in einer echten und tiefen Depression ist.

Ich merke, wie er mich Kraft kostet. Ich fände es unethisch, ihn wegzuschicken. Wer empfindet Empathie, für die Menschen, dies selbst keine Empathie mehr haben. Die Leute, die wir wegschicken sollen, sind doch arme bedauernswerte Wesen. Gibt es keinen Weg, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und ihnen vielleicht mit uns als Modell zu zeigen, dass es Alternativen zum Pessimismus gibt?

Welche Bedürfnisse sind bei diesen negativen Menschen unerfüllt. Ist diese Negativität nicht ein Ausdruck der Not, in der diese Menschen stecken? Ich würde ihnen gerne helfen, jeder von ihnen tut mir leid! Und wenn es mir gelingt, ein wenig Positivität bei ihnen zu erzeugen, dann ist das für mich eine Kraftquelle. Ich finde, man darf das nicht pauschalisieren, denn das darf jeder für sich selbst entscheiden, denn jeder Mensch und jede Situation ist anders.

Daher helfen solche Aussagen niemandem weiter, sie sind Festschreibungen, die nämlich genau für die Menschen Gift sind, denen solche Glaubenssätze eingehämmert worden sind und die sich deshalb heute aus dem Strudel negativistischer Menschen kaum oder nur sehr schwer und unter ja völlig unnötigen Schuldgefühlen lösen können.

Wenn Sie etwas schreiben, denken Sie doch zuvor an die schwachen Menschen unter uns, die ein Anrecht auf eine wirkliche Chance haben.

Wir dürfen ihnen mit diesen Parolen aus der schwarzen Pädagogik nicht die Zukunft verbauen. Diese Verantwortung haben wir! Nein, wir tragen keine Verantwortung für die Negativen. Abgesehen von elterlichen oder beruflichen Fürsorgepflichten tragen wir nur Verantwortung für uns selbst. Genauso ist auch ein Mensch mit einer negativen Grundhaltung für sich selbst verantwortlich. Es gibt Menschen, die aufgrund von Kindheitserfahrungen anderen die Verantwortung für sich aufbürden wollen und andere unbewusst, aber mit viel Geschick ausbeuten.

Es gibt ebenso solche, die sich aufgrund von Kindheitserfahrungen immer wieder ausbeuten lassen und dieses falsche und kraftraubende Verantwortungsgefühl annehmen. Gut, wenn es Menschen wie Sie gibt, die ihnen sagen, dass sie das nicht müssen, dass sie das Recht haben, sich abzugrenzen und zu schützen. Es ist in letzter Konsequenz besser für alle, wenn sie das tun. Der Mensch mit negativer Lebenseinstellung wird, wenn andere sich stets viel Mühe mit ihm geben und dabei viel Energie verlieren, seine Haltung kaum in Frage stellen und sich nicht entwickeln.

Wenn sich andere aus ehrlichen Gefühlen heraus zurückziehen, ist er vielleicht eher gezwungen, sein Verhalten zu überdenken. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank Herr Heidenberger für die vielen wertvollen und bereichernden Anregungen in all den Jahren! Jeder Mensch ist wertvoll und man muss versuchen, das Gute in ihm zu sehen. Ich arbeite in einem Pfarrbüro, da kann ich mir nicht aussuchen, mit wem ich zu tun haben möchte und mit wem nicht.

Zumal viele von ihnen aus der Gemeinde kommen und man sich demzufolge oft sieht oder sogar ehrenamtlich mit ihnen zusammen arbeitet. Ich habe das Glück, mit eigentlich jedem zurecht zu kommen und meine Erfahrung ist, dass man gerade die Menschen, die oft schimpfen oder vieles schlecht machen, besondere Zuwendung brauchen.

Das ist mal ein gutes Wort oder auch ein Lob. Es sind ja letztendlich Menschen, die schlechte Erfahrung gemacht haben, denen es schwer fällt, toleranter zu sein. Es sind Menschen, die verletzt worden sind und es gibt Gründe dafür, warum sie so geworden sind.

Vielleicht ist schon allein das Vorleben der Eltern ein Grund, dass sie es nicht anders erlebt haben. Ich gebe zu, dass der Umgang mit schwierigen Menschen nicht einfach ist, aber mit Ausgrenzung oder Ablehnung machen wir es nur schlimmer. Man muss einen guten Mittelweg finden. Toleranz, Liebe und gute Worte sind unsere besten Instrumente.