Preiskalkulation: per Excel-Tool schnell und einfach den Verkaufspreis ermitteln


“Zu hohe oder zu niedrige Preise für Ihr Angebot schaden Ihrem Unternehmen langfristig. Mit unserem Tool zur Preiskalkulation finden Sie ganz leicht den passenden Verkaufspreis - egal ob für Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie oder Ihre Produkte.

Welches Modell zur Preisfindung ist das richtige für mich? Ein weiter, gerne begangene Fehler ist das Igorieren oder gar Kopieren von Mitbewerbern. Einen aussagefähigen Kostenvergleich für Ihre Investitionen mit Excel berechnen. Die drei klassischen Methoden der Preiskalkulation unterteilen sich in:

Underlying

“Zu hohe oder zu niedrige Preise für Ihr Angebot schaden Ihrem Unternehmen langfristig. Mit unserem Tool zur Preiskalkulation finden Sie ganz leicht den passenden Verkaufspreis - egal ob für Handwerk, Dienstleistung, Gastronomie oder Ihre Produkte.

You are a motor manufacurer? Please send us your specifications or fill in this form and we will update our database with your motors. Thereafter all visitors may use your motors for calculation. This will increase your visibility on the market considerable. Did you find a bug or data error? We are looking for experienced RC Pilots willing to translate e Calc from english or german to any other language.

Please contact us info[at]ecalc. Der Verkaufspreis muss so hoch sein, dass laufende und anfallende Kosten abgedeckt werden und zugleich für den Händler ein Gewinn herausspringt. Die Verkaufskalkulation spiegelt demnach die Kalkulation aus Sicht des Verkäufers wider. Bei der Verkaufskalkulation muss der Händler den Gemeinkostenzuschlag berücksichtigen. Dieser Betrag wird prozentual hinzugerechnet und deckt die Handlungskosten bzw. Die Gewinnspanne — manchmal auch Handelsspanne genannt — sagt etwas über die Rentabilität eines Unternehmens aus.

Sie ist die Differenz aus dem netto Listenverkaufspreis und dem Selbstkostenpreis. Der Kundenskonto ist vom Prinzip her ähnlich wie der Lieferskonto: Wenn der Kunde den Betrag innerhalb einer gewissen Frist überweist, dann bekommt er einen Preisnachlass. Das Einkalkulieren des Kundenskontos ist dann der Zielverkaufspreis. Der Kundenrabatt wird nun noch zu diesen Zieleinkaufspreis hinzuaddiert. Das Ergebnis ist der netto Listeneinkaufspreis. Zum Schluss muss er noch die Umsatzsteuer berücksichtigen, um auf den Listenverkaufspreis in brutto zu kommen.

Die Nachkalkulation findet nach dem Verkauf der Ware statt. Durch die Nachkalkulation werden die Abweichungen zur Vorkalkulation dargestellt, um eine Kostenüber- oder Kostenunterdeckung aufzuzeigen. Zusätzlich kommt der Nachkalkulation eine Kontrollfunktion hinzu. Grundlage ist der tatsächliche Barverkaufspreis. Diesen erhält man, wenn man vom tatsächlichen Listenverkaufspreis brutto die Umsatzsteuer abzieht und gegebenenfalls im Anschluss von dem tatsächlichen Listenverkaufspreis netto den gegebenen Kundenskonto abzieht.

Vom Barverkaufspreis zieht man nun die Umsatzprovision ab. Die Differenz aus Selbstkostenpreis und Barverkaufspreis ergibt nun den Gewinn. Der Gewinn wird bei diesem kostenlosen Online-Rechner in Eurobeträgen und prozentual dargestellt. Der Listen-Einkaufspreis ist die Grundlage für die Bezugskalkulation. Worksheets "Hilfstabelle" auch geöffnet oder ist es die selbe Datei, in welcher auch der Code steht?

Hi, das spielt sich alles innerhalb der Datei kalkulationsrechner. Zelle B1 ist auch befüllt, bevor das noch jemand fragt! Hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen. Greifen vielleicht noch andere Sub's auf das Label48 zu? Beispiel 1 So läufts bei mir: Thema hat sich erledigt. Ich hab ein anderes Label kopiert, das auf "invisble" gestellt war.

Ohje, ohje, Wald und Bäume ist schon schwer zu finden! Trotzdem danke an die, die sich nen Kopf gemacht haben. Hallo, ich habe ähnliche Probleme. Ich bekomme zwar meinen individuellen Text in das Label, angezeigt wird der aber erst, wenn drauf geklickt wird.